FOOD ART FESTIVAL

Zuckersüße Meisterwerke

Im Rahmen des Food Art Festivals im Juni in Baden bei Wien präsentieren sich u.a. Österreichs beste Konditorlehrlinge beim Bundeslehrlingswettbewerb der Konditoren.

Freitag, 24.05.2019, 10:43 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Repräsentanten für das Food Art Festival in Baden

Beim Food Art Festival in Baden kann man u.a. die Kunst der besten Konditorlehrlinge Österreichs bewundern. (© Philipp Monihart)

Zweistöckige Aufsatztorte, die Herstellung von Marzipanfiguren, getunkte Pralinen, Marzipanblüten und vieles mehr präsentieren die besten Konditorlehrlinge Österreichs beim Bundeslehrlingswettbewerb der Konditoren (www.bundeslehrlingswettbewerb-event.at) am 19. Juni im Casino Baden. Interessierte können den Jurymitgliedern um 15 Uhr über die Schultern schauen und mit den Kandidaten mitfiebern. „Der Bundeslehrlingswettbewerb ist eine hervorragende Möglichkeit, das Können unseres Konditornachwuchses einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Ich freue mich sehr, dass dieser Branchenevent heuer im Casino Baden ausgetragen wird und ein Teil des Food Art Festival in Baden sein wird“, so der Innungsmeister der Konditoren, Leo Jindrak.

Neben dem Bundeslehrlingswettbewerb beherbergt das Food Art Festival am 19. und 20. Juni noch weitere schmackhafte Veranstaltungen. So präsentiert das „Gelato Festival“, ein Wanderfestival durch Italien, Europa, die Vereinigten Staaten und Japan, die besten Eishersteller aus aller Welt (www.gelatofestival.com/de/) und die Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ (www.soschmecktnoe.at) zeigt die regionale Vielfalt der heimischen Küche. Süffiges aus der Region kann beim „Weinfestival Thermenregion“ gekostet werden, wo die besten Winzer ihre Produkte ausschenken (www.weinfestival.at).

Jobs als Konditor findet man etwa auf der HOGAPAGE-Jobbörse.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen