Auszeichnung

Zadra-Gruppe ist „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“

Für ihr Ausbildungskonzept wurde die in Zweibrücken ansässige Zadra-Gruppe mit der Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ geehrt und erhielt obendrein ein Führungscoaching. Begleitet wird die Nachwuchsaktion von HOGAPAGE.

Freitag, 26.02.2021, 09:45 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Ondrej Novotny, Mitglied der Geschäftsleitung und HR-Leiter der Zadra-Gruppe, Roland Zadra, Eigentümer Zadra-Gruppe, und Jürgen Gangl, 1. Vorsitzender der HDV

(v.l.) Ondrej Novotny, Mitglied der Geschäftsleitung und HR-Leiter der Zadra-Gruppe, Roland Zadra, Eigentümer Zadra-Gruppe, und Jürgen Gangl, 1. Vorsitzender der HDV, freuen sich über die gelungene Preisverleihung. (Foto: © Zadra-Gruppe)

Die Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ geht in diesem Jahr nach Rheinland-Pfalz an die Zadra-Gruppe. Das gewachsene Familienunternehmen unter der Leitung von Roland und Franziska Zadra beschäftigt in der Spitze rund 300 Mitarbeiter, darunter aktuell 16 Auszubildende.

Ausbildungskonzept: Up+Go!

Vor der Auszeichnung durchlaufen die Unternehmen einen anspruchsvollen Zertifizierungsprozess, bei dem die unabhängige Prüfungsorganisation DEKRA Assurance Services als Auditor fungiert. Im Erst-Audit erreichte die Zandra-Gruppe dabei 100 Prozent. Die DEKRA-Auditoren lobten die innovative Nachwuchsförderung der Gruppe, die von der Eigentümerfamilie Zadra engagiert geleitet wird. „In unseren Hotels erfahren die Auszubildenden ein umfassendes Ausbildungskonzept namens Up+Go!“, erklärt Ondrej Novotny, Mitglied der Geschäftsleitung und HR-Leiter der Zadra-Gruppe. „Dieses wird stetig weiterentwickelt, denn die Förderung und die hochwertige Ausbildung des Branchennachwuchses ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur. Die Auszeichnung ‚Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres‘ motiviert das gesamte Zadra-Team.“

Jürgen Gangl: „Leistung sucht ihresgleichen“

Erfreut über die Wahl des Preisträgers zeigte sich auch der HDV-Vorsitzende Jürgen Gangl auf der Preisverleihung im Zadra-Hotel Landschloss Fasanerie: „Die Zadra-Gruppe zählt seit vielen Jahren zu den Top-Ausbildungsbetrieben unserer Branche und hat im DEKRA-Audit aus dem Stand die höchste Prozentzahl erreicht. Diese Leistung sucht ihresgleichen und ist im hohen Maße auszeichnungswürdig.“ Bereits 2013 hat die HDV die Zertifizierung „Exzellente Ausbildung“ ins Leben gerufen, um das Image der Ausbildung im Hotel zu stärken und hervorragende Ausbildungsbetriebe in den Fokus zu rücken.

Zandra gewinnt Führungs-Coaching

Erstmals wird in diesem Jahr noch ein weiterer Preis an den Gewinner der HDV-Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ vergeben. Das Trainings- und Coaching-Institut diavendo von Bernhard Patter und Steffen Schock wird mit einem Führungs-Coaching über ein halbes Jahr lang eine Führungskraft der Zadra-Hotels intensiv weiterbilden. Begleitet wird das Projekt vom Fachmagazin HOGAPAGE, Medienpartner der Nachwuchsaktion „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“.

(HDV/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen