Festival

Wiener Stadtpark gehört wieder den Genießern

Das Genuss-Festival feiert sein 10-jähriges Jubiläum. Vom 12. bis 14. Mai kommen die besten Produzenten und kulinarischen Manufakturen Österreichs im Herzen der Bundeshauptstadt zusammen.

Dienstag, 25.04.2017, 12:49 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Stadtpark in Wien

Im Stadtpark in Wien kann man am zweiten Maiwochenende wieder Spezialitäten aus ganz Österreich verkosten. (© Rita Newman)

Traditionell zum Muttertags-Wochenende wird der Wiener Stadtpark heuer bereits zum 10. Mal. zum Mekka für Liebhaber regionaler Produkte. Das Motto lautet heuer: „Lebenswerte Regionen“. Mit regional hergestellten Spezialitäten, die von Manufakturen und ländlichen Betrieben unter freiem Himmel an etwa 190 Verkaufsständen zu Verkostung und Kauf angeboten werden, soll nicht nur die Wertschöpfung erhalten, sondern auch Tradition und Kultur gewahrt werden.

Ob klassische Spezialitäten aus besten regionalen Rohstoffen wie Kübelspeck, Schinken vom Mangalitza-Schwein, kaltgepresste Ölvariationen, handgerührte Marmeladen, Bergkäse aus Vorarlberg und Büffelkäse aus dem Waldviertel oder kulinarische Neuentdeckungen wie Karpfenwurst, Brot aus Champagnerroggen, Wiener Bio-Honig mit Zitronenverbene, warmer Wildleberkäse oder steirische Hirschbirnpasteten – genussaffine Besucher kommen ein ganzes Wochenende lang auf ihre Kosten.

Die interessierten Feinschmecker – im Vorjahr waren es immerhin rund 150.000 Besucher – können sich heuer am Genuss-Festival jedoch nicht nur durch die Spezialitäten der Regionen und durch kulinarische Neuentdeckungen probieren, sondern können sich auch frisch bekochen lassen. Dazu werden ein renommiertes österreichisches Sekthaus, eine Wiener Premium Biermarke, u.v.a. den jeweils passenden Tropfen bereithalten. Mehr unter: www.genuss-festival.at

Weitere Themen