Wein am Berg 2019

Sölden wird wieder zum Köche- und Winzer-Treffpunkt

Unter dem Motto „Österreich trifft das Piemont“ lädt das Hotel „Das Central“ Ende April 2019 bereits zum 18. Mal zum legendären Genuss-Gipfel­Treffen „Wein am Berg“ nach Sölden ein.

Donnerstag, 21.03.2019, 13:30 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Weinflaschen im Schnee

(Spitzen-)Weine am Berg verkosten kann man beim gleichnamigen Festival Ende April in Sölden. (© Rudi Wyhlidal)

Wenn ein Event 18 mal stattfindet, dann trifft er sichtlich den Nerv des Zielpublikums. So wie in Sölden (Tirol), wo das 5-Sterne-Hotel „Das Central“ von 25. – 28. April auch dieses Jahr wieder zum Genuss-Gipfel­Treffen „Wein am Berg“ lädt. Unter dem Motto „Österreich trifft das Piemont“ werden sich auch heuer wieder Stars der Winzer- und Kochszene die Klinke in die Hand geben.

Der Event hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden europäischen Gourmet­ und Weinfestivals entwickelt. Drei Tage lang lassen sich die internationalen Gäste auf eine kulinarische Reise entführen, verkosten die feinsten Tropfen der anwesenden TOP-Winzer und lassen sich von namhaften Spitzenköchen beider Länder kulinarisch verwöhnen. Zu den anwesenden Weingütern zählen etwa Hirtzberger, Bründlmayer, Krutzler, Kollwentz oder Gesellmann, von den piemontesischen Kollegen konnten u.a. Elio Altare, Silvio Grasso oder Mauro Veglio gewonnen werden. Für die passenden Gerichte sorgen etwa Stefan Speiser (Rest. Apron, Wien; 2 Gault Millau-Hauben), Philip Rachinger (Rest Mühltalhof, Unternberg/OÖ; 3 Gault Millau-Hauben) oder Francesco Oberto (Rest. Da Francesco, Cherasco/Piemont). Info: www.weinamberg.at

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen