Auszeichnung

Sieger der Connoisseur Circle Hospitality Awards

Mit den Connoisseur Circle Hospitality Awards werden seit 2012 die besten Luxus-Hotels, -Spa Resorts und Destinationen in aller Welt ausgezeichnet. Im 10. Jahr des Bestehens wurde der renommierte Preis in 15 Kategorien verliehen.

Donnerstag, 21.07.2022, 12:16 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Lorenzo Maraviglia

Lorenzo Maraviglia, General Manager, nahm den Preis für das Four Seasons San Domenico Palace, Italien, als Best Hospitality Newcomer Europe entgegen. (Foto: © Connoisseur Circle)

Vom Mittelmeer über die Malediven bis nach Mexiko: Weltweit war die Freude bei den Gewinnern der diesjährigen Connoisseur Circle Hospitality Awards groß – gehört der Preis doch zu den prestigeträchtigsten im Bereich der Fünf-Sterne-Hotellerie und des Luxustourismus.

„In den zehn Jahren ihres Bestehens haben sich die Hospitality Awards als begehrte und vielbeachte Auszeichnung in der Luxustourismusbranche etabliert. Die Wirkung, die von diesem Preis ausgeht, ist enorm, das hören wir immer wieder – sowohl von den Siegern, als auch von unseren Lesern“, sagt Connoisseur Circle-Chefredakteurin Simone Dressler.

Da die traditionelle Galaveranstaltung 2022 aufgrund der abgesagten ITB nicht vor Ort in Berlin stattfinden konnte, schickte Connoisseur-Circle-Herausgeber Andreas Dressler die Pokale auf die Reise rund um den Globus: „Mit unseren Hospitality Awards wollen wir gerade in touristisch schwierigen Zeiten den unermüdlichen Einsatz der von uns ausgezeichneten Hotels und Destinationen würdigen. Mit einem Höchstmaß an Professionalität und Passion sind sie stets bemüht, ihren Gästen unvergessliche Momente zu bieten – dafür gehören sie vor den Vorhang geholt.“

Die Gewinner

Zu den Gewinnern zählt das La Mamounia in Marokko. Es wurde als Best Heritage Hotel ausgezeichnet. Best Hospitality Boutique Hotel ist das Severin*s – The Alpine Retreat in Österreich. Daneben wurden das MarBelle Elix in Griechenland als Best Hospitality Hideaway Europe, das Veela Private island, Malediven, als Best Hospitality Hideaway Indian Ocean, das Sani Resort, Griechenland, als Best Hospitality Sustainable Hotel und das Joali Being, Malediven als Best Hospitality Spa & Health Hotel ausgezeichnet. Ebenfalls prämiert wurden das Four Seasons San Domenico Palace, Italien, als Best Hospitality Newcomer Europe und das One&Only Mandarina, Mexiko als Best Hospitality Newcomer Worldwide.

Zu den weiteren Gewinnern gehört das Ozen Bolifushi, Malediven (Readers‘ Choice) und das Domes Resorts & Reserves (Exceptional Luxury Resort Brand Europe) sowie das Vamed Vitality World, Österreich (Best Innovative Spa & Health Resort Group). Readers‘ Choice Best Destination of the Year wurde Malta, die Türkei wurde zur Best All Seasons Destination of the Year und die Malediven wurden zur Best Luxury Destination of the Year ernannt.

Hospitality Star ist Holzbau Maier aus Österreich.

Infos über die Nominierten und Gewinner der Connoisseur Circle Hospitality Awards gibt es auch online auf ccircle.cc sowie auf Instagram Facebook und Linkedin

Über die Connosisseur Circle Hospitality Awards

Bereits seit 2013 zeichnet das deutschsprachige Luxusreisemagazin Connoisseur Circle herausragende Gastgeber und Destinationen mit den Hospitality Awards aus. Über die Auswahl der Nominierten und Sieger entscheidet eine Fachjury aus bekannten Reisejournalisten und Branchenkennern. Darüber hinaus können die Connoisseur-Circle-Leser ihre Favoriten in den Kategorien „Readers‘ Choice“ wählen.

(Connoisseur Circle/SAKL)

Weitere Themen