Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy: Jury steht fest

S.Pellegrino hat die Jury für das Finale der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 bekannt gegeben. Der Wettbewerb bietet Köchen unter 30 Jahren die Gelegenheit, Teil der S.Pellegrino Young Chef Academy zu werden und sich auf eine inspirierende kulinarische Reise zu begeben.

Donnerstag, 23.06.2022, 11:31 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Die "Sieben Weisen" des S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 (Foto: © S.Pellegrino)

Die „Sieben Weisen“ des S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 (Foto: © S.Pellegrino)

Die „Sieben Weisen“ des S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 stehen fest. Diesen Titel tragen die sieben Juroren im Finale des Wettbewerbs der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23, das im September 2023 in Mailand stattfinden wird. Bis zum 30. Juni 2022 können sich Talente noch für den Wettbewerb anmelden.

Zu den „Sieben Weisen“ der internationalen Jury zählen der baskische Küchenchef Eneko Atxa, die Spitzenköche Riccardo Camanini, Hélène Darroze, Vicky Lau und Pía León sowie der Chefkoch und Inhaber des „Odette Julien Royer und die US-amerikanische Köchin, Bäckerin und Autorin Nancy Silverton.

Begeisterung, Kreativität und Innovationskraft

Für die besten Kochtalente führt der Weg über regionale Vorentscheide in 15 verschiedenen Weltregionen nach Mailand. Dort treten 2022 jeweils zehn junge Köche bei einem Live-Kochwettbewerb gegeneinander an. Das beste Talent einer Region löst das Ticket für Mailand und wird von einem Mentor auf das Finale vorbereitet.

Für die internationale Jury im Finale besonders wichtig: die Begeisterung, Kreativität und Innovationskraft der jungen Talente sowie die Nachhaltigkeit ihrer Gerichte. In diesen Kriterien liegt der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft in der Gastronomie. Das so gefundene Talent soll in der Lage sein, die Grenzen der Gastronomie neu zu definieren und mit seiner Küchenphilosophie möglichst viele junge Köche zu inspirieren.

Über den Wettbewerb

Der Wettbewerb der S.Pellegrino Young Chef Academy bietet jungen Köchen die Gelegenheit, Teil der S.Pellegrino Young Chef Academy zu werden. Die Academy ist eine Plattform, auf der junge Talente mit einflussreichen und inspirierenden Persönlichkeiten der gastronomischen Welt zusammentreffen.

Junge Köche unter 30 Jahren haben noch bis zum 30. Juni 2022 die Möglichkeit, sich für den Wettbewerb der S.Pellegrino Young Chef Academy 2022-23 unter www.sanpellegrinoyoungchefacademy.com anzumelden.

(ots/SAKL)

Weitere Themen