Internorga 2022

Neue Hallenstruktur und tolle Specials

Mit einer überabeiteter Hallenstruktur präsentiert sich die Internorga im kommenden Jahr. Vom 18. bis 22. März 2022 öffnen die Messehallen der Hansestadt ihre Türen und bieten durch eine neue Aufteilung ein auf die Branche abgestimmtes Messeerlebnis.

Freitag, 17.09.2021, 09:29 Uhr, Autor: Karoline Giokas
Messe Hamburg Internorga 2022

Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“ lädt die Internorga 2022 vom 18. bis 22. März wieder Branchenexperten ein. (Foto © Messe Hamburg Congress/Michael Zapf)

Im nächsten Jahr will die Internorga nicht nur auf Trends und Partner setzen, sondern vor allem das Erlebnis „Messe“ deutlicher in denMittelpunkt rücken. Die neue Aufteilung der Ausstellungsbereiche erzeugt Synergien und Partnerschaften, und das themenübergreifend. Für Besucher bedeutet die neue Struktur eine klare und übersichtliche Führung durch die Hallen, und vor allem jede Menge Networking. Hier gilt: Lust am Dialog, Lust am Austausch, Lust an den Themen, die die Branche bewegen!

Kleine Highlights vorab

Für den Bereich „Nahrungsmittel und Getränke“ ist mehr Fläche für Aussteller und auch für Start-Ups eingeplant, um hier noch mehr Vielfalt zu zeigen. Nahrungsmittel und Getränke mit jeder Menge Food- und Ernährungstrends, kulinarischen Snacks und einzigartigen Produkten gibt es in den Hallen A1, A3 und A4 sowie in den Obergeschossen der Hallen B1 bis B4 zu entdecken.

Der Bereich „Restaurant- und Hotelausstattung“ ist in den Hallen B1 bis B4 zu finden. Specials und innovative Ausstellungsformate, wie z. B. die beliebte Newcomers Area, der Trend-Inkubator Pink Cube und die Craft Spirit Lounge sind hier ebenfalls untergebracht.

Messeplan Internorga 2022
Auf der Internorga 2022 soll eine neue Hallenstruktur für mehr Übersicht sorgen. (Foto © Messe Hamburg Congress)

Technische Trends

Der Bereich „Küchentechnik und -ausstattung“ wurde ebenfalls angepasst und bekommt in den Hallen B5, B6 und B7 ein neues Zuhause. Digitalisierung, Automatisierung, Robotik und vieles mehr – Besucher erleben hier alles Wissenswerte rund um modernste Küchensysteme!

Aktualität und Zukunft treffen auch im Bereich „Kassensysteme und digitale Anwendungen“ aufeinander! In der Halle A2 wird der neu geschaffene Digitalbereich erstmals alle Akteure der digitalen Welt vereinen und somit zentrale Anlaufstelle für Besucher sein. Spätestens hier merken Besucher schnell: die Digitalisierung ist längst im Außer-Haus-Markt angekommen!

Mehr Infos zur Messe hier.

(Hamburg Messe Congress/KG)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen