"Zahl die Hälfte!"

Münchner Restaurants halbieren die Preise

Wer dieser Tage im urigen Augustiner, im modernen „Pure Wine & Food“ oder im französischen „Délice La Brasserie“ speisen möchte, zahlt schlichtweg nur noch die Hälfte. Möglich macht dies das Münchner delinski Restaurant Festival. 

Mittwoch, 13.11.2019, 15:54 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Prozent-Symbol auf einem Tisch

Ganze 50 Prozent Ermäßigung können Feinschmecker und Genießer derzeitig in 25 Münchner Restaurants in Anspruch nehmen. (© nioloxs/stock.adobe.com)

Das Münchcher delinski Restaurant Festival hat dieser Tage allen Feinschmeckern und Genießern etwas ganz besonders zu bieten: Noch bis zum 24. November 2019 erhalten die Gäste in 25 ausgezeichneten Restaurants einen Rabatt von 50 % auf die komplette Rechnung! Dabei kommen alle erdenklichen Küchenrichtungen zum Einsatz, wobei sich das Festival über sämtliche Münchner Stadtteile erstreckt. „In Zusammenarbeit mit unseren hervorragenden Restaurant-Partnern wollen wir den MünchnerInnen einen zusätzlichen Anreiz geben ein neues Lokal auszuprobieren. Das delinski Restaurant Festival bietet den Restaurants eine großartige Bühne, um sich zu präsentieren, ihre Bekanntheit zu steigern und neue Gäste zu erreichen“, hat dem Merkur zufolge Geschäftsführer David Savasci über den Grundgedanken der Veranstaltung verlauten lassen.

Neue Möglichkeit für Gastwirte, ihre Küche bekannt zu machen

Das Konzept scheint aufzugehen, denn in den ersten Tagen haben bereits mehr als 3.000 Gäste Plätze in den teilnehmenden Restaurants reserviert. „Wir freuen uns darüber, Teil des delinski Restaurant Festivals zu sein, da es eine tolle Werbung für uns ist und wir neuen Gästen die Möglichkeit bieten können, unsere Küche kennenzulernen“, kommentiert etwa die Münchner Spitzengastronomin Sandra Forster zur Idee des Festivals. Weitere Infos zum delinski Restaurant Festival sind unter www.delinski.com/festival zu finden. (merkur.de/TH)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen