FOOD & LIFE 2019

Kulinarisches Gipfeltreffen eröffnet

Die FOOD & LIFE 2019 ist eröffnet und damit Münchens kulinarisches Gipfeltreffen schlechthin: Messebesucher haben die Gelegenheit, sich mit 325 Manufakturen aus 13 Ländern, Spitzen-Baristi sowie Deutschlands Kochelite auszutauschen. 

Mittwoch, 27.11.2019, 13:48 Uhr, Autor: Thomas Hack
Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kanniber probiert einen Edelobstbrand am Stand der Firma Eder.

Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kanniber probiert einen Edelobstbrand am Stand der Firma Eder. (© GHM)

„Die Gesellschaft sehnt sich wieder mehr nach Heimat, nach dem Regionalem, nach dem Ursprünglichen. Das ist in der Vergangenheit vielleicht etwas in den Hintergrund getreten. Jetzt ist die Zeit dafür reif, dass wir uns wieder mehr auf unser großes kulinarisches Erbe besinnen. Lassen Sie uns diese Schätze hervorholen und zeigen“, sagt Michaela Kaniber, Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, anlässlich der offiziellen Eröffnung der FOOD & LIFE in München am 27. November. 325 Aussteller aus 13 Ländern kommen dieses Jahr nach München, um ihre Delikatessen, ihre Geschichten und ihre kulinarische Heimat vorzustellen. Hier einige Highlights:

Prämierung der einfallsreichsten Food-Ideen am Samstag, 30.11.2019

Das Start-up Smart Gluten Free hat ein Mehl entwickelt, das auch für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit und Zöliakie bekömmlich ist. Die Mehle sind von so hoher Qualität, dass Gebäck mit Smart Gluten Mehl dem mit konventionellem Mehl in nichts nachsteht. Für ihr neues Produkt haben die Erfinder den Crowdfunding-Wettbewerb „Next Level!“ 2019 des Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (Kern) gewonnen – und damit einen kostenlosen Stand auf der Messe. Am Samstag von 11 bis 13 Uhr werden alle Finalisten des Wettbewerbs auf der Kochbühne der FOOD & LIFE geehrt. Mit dem Sieg nimmt Smart Gluten Free automatisch am Food-Start-up-Pitch teil, der ebenfalls am Samstag auf der FOOD & LIFE stattfindet. Dort müssen fünf Start-up-Gründer eine Jury davon überzeugen, dass ihre Erfindung die Beste ist. Mit dabei sind, neben Smartmehl, die essbaren Löffel von Kulero, das Brotbier von Knärzje, die pflanzenbasierte Milch von pläin und die  Fruchtkugeln von Yammbits.

Barista-Wettkampf am Sonntag, 01.12.2019

Barista-Spitzenleistungen gibt es während des „2. FOOD & LIFE BaristaCup 2019 – Latte Art“ am Sonntag, 1. Dezember, von 10 bis 13 Uhr. Auf der Kochbühne erleben Messebesucher mit, wie die Kandidaten ihre Kunstwerke in den Milchschaum zaubern. Mit dabei ist Titelverteidiger Johannes Otto aus Fürth, der sich mit weiteren Milchschaum-Künstlern auf der Bühne messen wird. Diese drei renommierten Kaffeeexperten bilden die diesjährige Fachjury:

  • Daniel Gerlach, gelernter Koch und Patissier, Barista-Trainer, Deutscher Latte-Art Meister 2016, Top 20 World Latte-Art Championship 2016 in Shanghai, Gewinner Hamburger Coffee Festival 2019,
  • Funda Kempers, Barista, International Tiroler Latte Art Meisterin 2011,
  • Raphael Braune, Pionier der Deutschen Specialty Coffee Szene, Mitgründer der Supremo Kaffeerösterei in Unterhaching, Barista, Röster und Kaffeebauer.

Die Kochelite im Rampenlicht an allen fünf Messetagen

Ein weiteres Highlight der FOOD & LIFE sind die rund 40 Vorführungen und Kochshows auf der Kochbühne. Zu Gast ist am Sonntag um 13 Uhr der von Gault Millau frisch gekürte Koch des Jahres, Tohru Nakamura. Der deutsch-japanische Sternekoch und Küchenchef des Geisels Werneckhof München vereint zwei kulinarische Welten: die europäische Avantgarde mit der traditionellen japanischen Küche. Seine Show auf der FOOD & LIFE steht unter dem vielversprechenden Motto: „Japan trifft Bayern.“ Zuvor wird der Münchner Starkoch Ali Güngörmüs auf die Kochbühne treten. In seiner Show am Samstag um 13 Uhr präsentiert er südeuropäische Köstlichkeiten. Im Alltag hat er in der Küche des Münchner Restaurants Pageou das Sagen. Bobby Bräuer, Hans Jörg Bachmeier oder Shane McMahon gewähren auf der Kochbühne ebenfalls einen Einblick in ihre Kochkünste – natürlich mit Kostprobe.  Die Messe FOOD & LIFE  findet bis zum 1. Dezember auf dem Messegelände München in Halle C3 statt. Alle Infos unter www.food-life.de.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen