10 Tage Top-Kulinarik

Klagenfurt lädt wieder zu den „Tagen der Alpen-Adria Küche“

19 Klagenfurter Restaurants verwöhnen vom 20. – 29. September mit Speisen aus dem Alpen-Adria Raum. Zu Gast sind dabei Stars wie Ana Roš und Emanuele Scarello.

Freitag, 06.09.2019, 10:01 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Ana Roš

Die Slowenin Ana Roš, für viele derzeit Europas beste Köchin, ist ebenfalls zu Gast in Klagenfurt. (© Hisa Franco)

Klagenfurt liegt am Scheitelpunkt der Alpen-Adria Region und möchte in naher Zukunft nicht weniger als Alpen-Adria Genussstadt werden. „Dazu ist es notwendig, dass Austausch passiert, über die Grenzen hinweg, dass sich die Küchen und die Köche der Regionen Kärnten, Slowenien, Friaul und Veneto begegnen und gegenseitig befruchten, aber auch ihre Lieferanten, die Produzenten von hochwertigen Lebensmitteln als Basis hervorragender Speisen“, erklären Tourismusverband Vorstand Adi Kulterer und sein Geschäftsführer und Organisator des Events Helmuth Micheler unisono.

Innerhalb von zehn Tagen gastieren in Klagenfurt daher 44 teils preisgekrönte Topproduzenten am Alten Platz und in den Innenhöfen des Palais Goess, des Alten Rathauses und des Bambergerhofs – vom 20. bis 22.9. auf der Alpen-Adria Genussmeile – sowie 17 Spitzenköche von Ana Roš über Fabrizia Meroi bis Sissi und Stefanie Sonnleitner. 19 Restaurants – beinahe doppelt so viele wie bei der Erstauflage des Events im Vorjahr – warten ihren Gästen Menüs mit Gerichten zwischen Meer und Karst, zwischen See und Berg auf. Dazu gibt’s spannende Side-Events. Info: www.visitklagenfurt.at/alpenadria

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen