Österreich

Kaiser Wiesn im Wiener Prater: In zwei Wochen wird o‘zapft

Nur wenige Tage dauert es noch, dann öffnet die Kaiser Wiesn im Wiener Prater ihre drei Festzelte, fünf Almen und das großzügige Freiluftgelände von Österreichs größtem Oktoberfest. Vom 22. September bis zum 9. Oktober 2022 wird das auf der namensgebenden Kaiserwiese gelegene Brauchtumsfest stattfinden.

Freitag, 09.09.2022, 13:34 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Bier vom Fass

In zwei Wochen heißt es „o’zapft is!“ – denn dann beginnt die Kaiser Wiesn im Wiener Prater. (Foto: © Bubu Dujmic)

„Schon in zwei Wochen öffnen die Festzelte der Kaiser Wiesn im Wiener Prater. Nach Verschiebung durch die Pandemie sind wir glücklich, ein Fest für die ganze Familie zu eröffnen, bei dem alle Gäste auf ihren Geschmack kommen werden – kulinarisch, musikalisch und atmosphärisch. Mit unserem eigenen Kaiser-Wiesn-Wein lassen wir neben der Biertradition auch den Wein standesgemäß hochleben – schließlich hat der Weinbau in Wien Tradition und gehört zur Stadt“, sagt Johann Pittermann.

Er ergänzt: „Gerade in dieser wirtschaftlich herausfordernden Zeit ist es uns bei der Premiere der Kaiser Wiesn im Wiener Prater ein Anliegen, leistbares Feiern zu fairen Preisen anzubieten und unseren Gästen unbeschwerte Stunden auf dem größten Oktoberfest des Landes zu ermöglichen.“

Im Mediengespräch am 7. September 2022 gaben die Veranstalter des Events bereits einen exklusiven Ausblick auf das Festgelände sowie auf die zu erwartenden Höhepunkte.

In der „Kaktus Alm“ auf dem Festgelände der Kaiser Wiesn im Wiener Prater stellten Geschäftsführer Johann Pittermann am Mittwochvormittag gemeinsam mit den beiden Winzern Leo Hillinger und Thomas Podsednik sowie „Erlebe deine Hauptstadt“-Initiator Christian P. Lerner Details zur größten Brauchtumsveranstaltung des Landes vor.

Das bietet die Kaiser Wiesn im Wiener Prater

Für 18 Tage öffnen sich die Pforten zum Festgelände auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater täglich. Während auf den drei großen Bühnen zumeist vor allem klassische Vertreter des Schlagers und der Volksmusik zu sehen sein werden, warten die exklusiven Events der Veranstaltung darüber hinaus mit satten Beats und einer Menge Party-Stimmung auf.

Zu der Semester-Opening-Party „iamstudent goes Wiesn“ am 3. Oktober 2022 sind exklusiv Studenten geladen. Die am 28. September und 5. Oktober 2022 stattfindenden Seniorentage bieten Ü50-Gästen Volkmusik-Highlights vom „Hans Ecker Trio“ und den „Edlseern“. Mit „Rock die Kaiser Wiesn“ am 26. September 2022 wird zudem ein zweistündiges Ensemble aus Garagenrockband-Sound und Orchester geboten.

Ergänzt wird die Serie exklusiver Festlichkeiten durch das LGBTQ-Event „Rosa Kaiser Wiesn“ am 30. September 2022.

Weinbautradition auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater

Weinliebhaber können sich auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater auf den eigenen Wein von Leo Hillinger in Kooperation mit dem renommierten Wiener Weingut Cobenzl unter der Leitung von Thomas Podsednik freuen.

Der Kaiser-Wiesn-Wein ist eine Cuvée aus den besten Rebsorten der beiden Bundesländer: Sauvignon Blanc aus dem Burgenland und Grüner Veltliner aus der Bundeshauptstadt. Gemeinsam ergeben sie eine fruchtig-frische Symbiose mit einem Alkoholgehalt von 12,5 Volumenprozent.

„Unser Ziel war es, das Burgenland mit Wien zu verbinden und einen Wein zu kreieren, der über die Grenzen hinaus geht. Wir haben uns durch unzählige Weinproben aus beiden Weingütern durchgekostet, bis wir letztendlich zum Entschluss gekommen sind, dass Sauvignon Blanc aus dem Burgenland bestens mit Grünem Veltliner aus Wein harmoniert“, erklärt Leo Hillinger.

(Kaiserwiesn PW Veranstaltungs GmbH/SAKL)

 

Weitere Themen