Auszeichnung

Jetzt für den Gastro Vision Förderpreis bewerben!

Gastro Vision Förderpreis
Bewerbungen für den Gastro Vision Förderpreis sind bis zum 15. September 2024 möglich. (Foto: © Gastro Vision)
Die Bewerbungsphase für den Gastro Vision Förderpreis hat begonnen! Gesucht werden wieder innovative Produkte und Konzepte für die Gastronomie, Hotellerie und Catering.
Dienstag, 09.04.2024, 11:34 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Der Gastro Vision Förderpreis geht in die nächste Runde und ruft Gründer, Start-ups und Visionäre auf, sich zu bewerben. Bereits zum 17. Mal zeichnet der Preis herausragende Ideen und kreative Unternehmertätigkeit in den zwei Kategorien „analog“ und „digital“ aus. 

„Der Gastro Vision Förderpreis ist jedes Jahr ein echtes Highlight für mich. Es ist toll zu sehen, was für kreative Köpfe und wie viele neue Ideen es in unserer Branche gibt. Die Vielfalt an innovativen Ansätzen und die Leidenschaft, mit der Gründer und Startups ihre Visionen vorantreiben, faszinieren mich immer wieder. Wir sind gespannt darauf, welche aufstrebenden Talente dieses Mal dabei sind“, sagt Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision.

Jetzt bewerben!

Für den Gastro Vision Förderpreis bewerben können sich Unternehmen oder Einzelpersonen aus allen Bereichen der Zulieferindustrie für Hotellerie, Gastronomie und Catering. Beispielsweise mit ihren neuen Food- oder Beverage‐Produkten, Dienstleistungs‐ oder Einrichtungskonzepten, technischen Innovationen oder außergewöhnlichen Digitallösungen.

Der Schwerpunkt bei der Auswahl für den Gastro Vision Förderpreis liegt auf Gründern und Start-ups, um diese bei der Realisierung ihrer Ideen oder bei der Markteinführung zu unterstützen. Bewerben können sich alle Unternehmen, die am Tag der Bewerbung nicht älter als fünf Jahre sind (Stichtag der Handelsregistereintragung).

Die Bewerbung ist online möglich und läuft bis zum 15. September 2024.

Neueinstieg in die Branche perfekt gemacht

Die zwei Sieger in den Kategorien „analog“ und „digital“ haben die einzigartige Möglichkeit, sich kostenfrei auf der Gastro Vision Hamburg vom 14. bis zum 17. März 2025 zu präsentieren und wertvolle Kontakte zu den Entscheidungsträgern der Branche zu knüpfen. Zusätzlich werden sie aktiv in die Presse- und Social-Media-Kampagnen der Gastro Vision eingebunden.

Die Gewinner des Förderpreises erzielen im Rahmen der Veranstaltung jedes Jahr besondere Aufmerksamkeit und profitieren von dem exklusiven Netzwerk des Branchentreffs.

Top Ten Finalisten präsentieren vor renommierter Fachjury in Berlin 

Aus der Vielzahl von Bewerbungen werden zehn Finalisten ausgewählt, die ihre innovativen Konzepte vor einer hochkarätigen Fachjury in Berlin präsentieren dürfen. Bei dieser Gelegenheit erhalten alle Finalisten wertvolles Feedback von erfahrenen Experten der Branche. Somit profitieren nicht nur die Gewinner, sondern auch die anderen Finalisten von ihrer Teilnahme in der Endrunde.

Die Fachjury setzt sich aus renommierten Vertretern aus Gastronomie, Hotellerie, Catering, der Fachmedien und der Zulieferindustrie zusammen.
 
Die Verleihung des Gastro Vision Förderpreises findet auf der Gastro Vision 2025 in Hamburg statt. 

(Gastro Vision/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die Sieger der „Gastro Trend Awards 2022“ auf einer Bühne.
Wettbewerb
Wettbewerb

Bewerbungsphase für Gastro Trend Awards 2023 läuft

Junge Talente aus Hessen aufgepasst: Bereits zum fünften Mal schreibt die Initiative Gastronomie Frankfurt die Gastro Trend Awards aus. Gesucht werden das Koch-, das Pâtisserie- und das Bar-Talent sowie das Newcomer-Gastro-Konzept des Jahres 2023. 
S.Pellegrino Young Chef Academy 2022/23
Wettbewerb
Wettbewerb

S.Pellegrino Young Chef Academy: Bewerbungsphase verlängert

Die Bewerbungsfrist für eine Teilnahme am Wettbewerb der „S.Pellegrino Young Chef Academy“ wurde verlängert. Jetzt haben Interessenten noch bis zum 30. Juni 2022 Zeit, sich für den Wettbewerb zu bewerben.
Internorga Gastrogründerpreis
Internorga 2022
Internorga 2022

„Gastronomie benötigt dringend Gründer“

Letzte Chance: Noch bis zum 10. Dezember läuft die Frist zur Teilnahme am Deutschen Gastro-Gründerpreis, dessen Finale auf der Internorga 2022 stattfindet. Jurymitglied Tim Koch befürwortet die Unterstützung für den Nachwuchs. 
Azubi, der ein Gericht verfeinert
Wettbewerb
Wettbewerb

Genuss-Kultur-Preis für Gastro-Azubis

Kein klassischer Koch- oder Servier-Wettbewerb: Die Josef Laufer Stiftung verleiht bereits zum zweiten Mal den „Genuss-Kultur-Preis“. Durch den Wettbewerb möchte die Stiftung den Nachwuchs dazu animieren, frische Ideen für die Gastronomie zu entwickeln.
Preisverleihung
Auszeichnung
Auszeichnung

Jetzt für den „Hospitality Upgrade Award“ 2024 bewerben!

Von der Planung der Hotelimmobilie bis zum Hotelbetrieb – auch in diesem Jahr werden wieder Start-ups mit revolutionären Ansätzen für die Hotelbranche gesucht. Die Ausschreibung für den „Hospitality Upgrade Award“ ist jetzt gestartet. 
Ein gesunder Snack von Homann mit Reis und Fisch
Wettstreit
Wettstreit

Homann Snack Star gesucht

Die Kooperation der Messe Stuttgart und den Fachmessen Intergastra, Südback und Süffa schafft die passende Bühne für den Nachwuchsförderwettbewerb. Gesucht sind junge Talente aus dem Metzger und Bäcker Handwerk sowie Gastronomen.
Gewinner und Jury der No.3 Cocktail Competition 2024
Talente
Talente

No.3 Cocktail Competition 2024: Andrey Bartlett gewinnt für Deutschland

Alte Klassiker neu und mutig interpretiert, das war die Aufgabe für die Teilnehmer. Als Vorlage diente der Gimlet. Ursprünglich ein Cocktail, der aus nur zwei Zutaten bestand. Im Wettbewerb in München und Berlin wurden aus ihm überraschende Kreationen gezaubert  – bei der eine am deutlichsten überzeugte.
Zwei verschiedene Desserts werden von einer weiblichen Hand zubereitet
„Alles für den Gast“-Messe
„Alles für den Gast“-Messe

Neuer Patisserie Wettbewerb

Schokolade in all ihren Formen oder wundervolles Karamell – wer liebt nicht ein feines Dessert? Die Besten der internationalen Patisserie dürfen sich im November in einem neuen Wettbewerb namens „Compote Complot“ in Salzburg messen.