Gastro Vision Förderpreis

Jetzt bewerben

Die Auszeichnung geht an Gründer, Startups und Visionäre aus dem Food- und Beverage-Bereich. Noch bis Mitte September 2019 läuft die Bewerbungsfrist.

Montag, 06.05.2019, 15:07 Uhr, Autor: Kristina Presser
Trophäe Gastro Vision Förderpreis 2020

Die Bewerbungsfrist für den Gastro Vision Förderpreis 2020 läuft bereits. (Foto: © Gastro Vision)

Sie haben eine zündende Idee für neue Food oder Beverage-Produkte, Dienstleistungs- oder Einrichtungskonzepte, technische Innovationen oder außergewöhnliche Internetlösungen für Hotellerie, Gastronomie und Catering? Dann können Sie sich bis 13. September 2019 um den Gastro Vision Förderpreis bewerben. Dieser wird 2020 bereits zum 16. Mal an Gründer, Startups und Visionäre verliehen und unterstütz diese beim Markteinstieg. Die Vergabe erfolgt an zwei Unternehmen in den Bereichen analog und digital.

Aus allen Bewerbungen wählt die Jury zehn innovative Konzepte aus und lädt die Bewerber zur Präsentation nach Berlin ein. In der Jury befinden sich namhafte Vertreter aus Gastronomie, Hotellerie, Catering, Fachmedien und Zulieferindustrie, allesamt auch Einkaufsentscheider oder Meinungsbildner.

Von der Idee zum Messestand
Die Gewinner werden bei ihrem Eintritt in den Markt unterstützt. Auf der Gastro Vision 2020 dürfen sie ihre kreativen Konzepte mit einem kostenlosen Messestand und einem umfangreichen Marketingpaket vorstellen. Hinzu kommt die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme an weiteren Veranstaltungen der Gastro Vision wie beispielsweise der Roadshow. Zum dritten Mal wird der Gastro Vision Förderpreis in den zwei Kategorien analog und digital vergeben.

Die Gewinner der letzten Jahre:

– 2019: Scraegg (analog), DayYourWay (digital)
– 2018: Trauth Fabrikate (analog), Freachly (digital)
– 2017: Farmers Cut
– 2016: Caté
– 2015: Bottoms Up und Juicify

Weitere Informationen zum Gastro Vision Förderpreis und Bewerbung finden Sie hier.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen