Auszeichnung

Internorga Zukunftspreis 2023: Wer ist nominiert?

Internorga Zukunftspreis 2022: Gewinnerbild
Internorga Zukunftspreis: Die Gewinner des vergangenen Jahres. (Foto: ©Hamburg Messe und Congress)
Er gilt als eine der größten Auszeichnungen der Branche: Der Internorga Zukunftspreis ist eine der renommiertesten Preis im Außer-Haus-Markt. Am 9. März 2023 wird er bereits zum 12. Mal verliehen. 
Mittwoch, 22.02.2023, 13:55 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Die Jury hat zehn Einreichungen für das große Finale nominiert. Letzte punkteten mit besonders innovativen Nachhaltigkeitsstrategien, hoher Effizienz im Betriebsablauf und verantwortungsvollem, zukunftsorientiertem Handeln.

Verkündet und gefeiert werden die Sieger in den Kategorien „Nahrungsmittel & Getränke„, „Technik & Ausstattung“ sowie „Gastronomie
& Hotellerie“ am Vorabend der Messe in Hamburg.

Digital und fleischlos

Viele der eingereichten Konzepte für den Internorga Zukunftspreis betrafen Lösungen und Ideen für fleischlose Alternativen sowie neue digitale Produkte. Gepunktet haben die Einreichungen vor allem durch ihre hohe Qualität und Vielfältigkeit.

Die Entscheidung über die Nominierten in den Kategorien „Nahrungsmittel & Getränke“, „Technik & Ausstattung“ sowie „Gastronomie & Hotellerie“
fiel der Jury um Wissenschaftler und Juryvorsitzenden Dr. J. Daniel Dahm nicht leicht.

Das sind die Juroren

In der Jury sitzen neben Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress, die Food-Trendforscherin Hanni Rützler, Diplom-Ingenieur und Nachhaltigkeits-Experte Carl-Otto Gensch sowie Ernährungswissenschaftler Rainer Roehl.

„Wir sind stolz darauf, dass der Internorga Zukunftspreis im Außer-Haus-Markt einen so hohen Stellenwert hat. Die Nominierten sind jetzt schon Vorbilder für die gesamte Branche und ich bin sehr gespannt darauf, wer am Ende das Rennen machen wird“, sagt Bernd Aufderheide.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

An die Töpfe fertig los. Die Bewerbungsphase für den Next Chef Award 2023 läuft.
Wettbewerbe
Wettbewerbe

Jetzt bewerben: „Next Chef Award“ und „Internorga Zukunftspreis“ 2023

Die Internorga findet im nächsten Jahr vom 10. bis 14. März statt. Im Rahmen der Messe werden renommierte Preise verliehen. Schon jetzt beginnt die Bewerbungsphase für zwei beliebte Auszeichnungen.
Internorga Zukunftspreis 2024 verliehen
Auszeichnung
Auszeichnung

Die Gewinner des Internorga Zukunftspreises 2024

Gala-Atmosphäre und ein Hauch von Glamour auf der Open Stage: Zum 13. Mal wurde der Internorga Zukunftspreis verliehen. Welche zukunftsorientierten Unternehmen gehören zu den Preisträgern?
Die Bühne für den Zukunftspreis auf der Internorga in Hamburg (Foto: © Hamburg Messe und Congress/Nicolas Maack)
Fachmesse
Fachmesse

Internorga Zukunftspreis prämiert herausragende Unternehmen

Der Internorga Zukunftspreis gilt national als einer der bedeutendsten Auszeichnungen im Außer-Haus-Markt und wird am 08. März live auf der Internorga Open Stage verliehen. Ausgezeichnet werden Mut und Innovation.
Die Gewinnerin des Next Chef Award 2023 strahlt über beide Ohren.
Auszeichnung
Auszeichnung

Next Chef Award 2023: Hamburg ist Talentschmiede

Der Next Chef Award fand am 12. und 13. März 2023 statt. Insgesamt 17 Kandidaten traten zunächst in drei Live-Challenges gegeneinander an. Die sechs Besten qualifizierten sich für das große Finale. Am Ende holte eine Hamburgerin den Sieg.
Gastor Gründerpreis Siegerfoto
Auszeichnung
Auszeichnung

Deutscher Gastro-Gründerpreis 2023: Das ist der Gewinner

Es war ein spannendes Finale in Hamburg. Per Live-Voting hat das Fachpublikum auf der Internorga am 10. März 2023 entschieden: Der Deutsche Gastro-Gründerpreis geht in diesem Jahr nach Stuttgart.
Eine Frau kocht ein veganes Gericht,
Messe
Messe

Internorga 2023: ProVeg präsentiert vegane Küche

Vegane Ernährung liegt im Trend. Der Außer-Haus-Markt kommt um pflanzliche Gerichte nicht mehr herum. Inspirationen rund um das Thema „Plant-based” geben ProVeg-Experten auf der Internorga 2023.