Veranstaltung

HSMA und Partner starten innovatives Fachevent für die Hotellerie

„Das Zeitalter der digitalen Herrschaft“ – so lautet der Titel des internationalen Revenue-Management-Events, das die HSMA gemeinsam mit verschiedenen Partnern organisiert. Im Fokus steht dabei die Automatisierung im Revenue Management.

Mittwoch, 25.01.2023, 13:00 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Wilhelm K. Weber

Wilhelm K. Weber, Verwaltungsratspräsident der Swiss Hospitality Collection und Mitorganisator des Events (Foto: © HSMA Deutschland)

 „Auch im Revenue Management müssen wir uns offensichtlich der Tatsache stellen, dass nicht länger der ‚Humane Revenue Manager‘ die besten Entscheidungen trifft“, sagt Revenue-Management-Experte Wilhelm K. Weber.

Er ergänzt: „Dennoch sind die Programme komplex und es bedarf einer klaren Strategie, damit das Computerprogramm nicht zum unkontrollierten Selbstläufer wird. Somit hat die Hotellerie hier einige Herausforderungen zu meistern. Mit diesem Event wollen wir den Teilnehmern relevante Lösungsansätze bieten.“

Computer und Algorithmen im Fokus

Unter dem Titel „Das Zeitalter der digitalen Herrschaft – Part of the Global Revenue Forum 2023“ organisieren die Gastgeber Swiss Hospitality Collection, SHL – Schweizerische Hotelfachschule Luzern, SHS Academy, Hotel & Gastro Union sowie die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland ein innovatives Fachevent für die Hotellerie.

Bei dem Tagesevent wird das Thema Computer und Algorithmen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und Inputs für den Praxisalltag vermittelt. So gehören Computer und Algorithmen längst zu unserem Alltag und entscheiden in vielen Aspekten unseres Lebens bereits heute.

Veranstaltungsort ist die SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern. Das Event ist Teil des Global Revenue Forums, welches am 31.1.2023 zeitgleich in London, Stockholm, Milano und Luzern stattfindet.

Top Keynotes via Stream

Die Top Keynotes werden mithilfe eines Livestreams aus den anderen Locations hinzugeschaltet. „Wir streamen in Luzern spannende Vorträge aus den jeweiligen Locations in Milano, London oder Stockholm und bieten im Rahmen unseres Programms vor allem Inhalte rund um Automatisierung im Revenue Management mit in der Branche etablierten Speakern vor Ort. Hinzu kommt die Möglichkeit eines aktiven Austausches in der Location“, erklärt Anna Heuer, Mitorganisatorin des Events in der Schweiz und Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland.

Weiterlesen

Weitere Themen