Nachwuchsförderung

Erfolgreiches 10. Azubi-Camp der Victor’s Residenz-Hotels

Auszubildenden und dual Studierenden beim Azubi-Camp
140 Auszubildenden und dual Studierenden kamen für das 10. Azubi-Camp der Victor’s Residenz-Hotels zusammen. (Foto: © Andreas Schlichter)
Drei Tage voller Wissen, Networking und Begeisterung für alle 140 Auszubildenden und dual Studierenden der Hotelgruppe – das war die 10. Ausgabe des Victor’s Azubi-Camps.
Mittwoch, 17.01.2024, 10:13 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Unsere Auszubildenden sind die Zukunft unserer Branche, und es ist uns ein Anliegen, ihnen nicht nur eine herausragende Ausbildung, sondern auch inspirierende Events zu bieten“, sagt Claudia Erb, Trainings Managerin bei Victor’s Residenz-Hotels. "Das Azubi-Camp ist eine einzigartige Gelegenheit, Wissen zu vertiefen, Netzwerke zu knüpfen und die Leidenschaft für die Hospitality-Branche zu entfachen.“

Vom 12. bis zum 14. Januar 2024 versammelten sich 140 Auszubildende aus sämtlichen Ausbildungsberufen und Studiengängen aller Ausbildungsjahre der Victor’s Residenz-Hotels zu einem intensiven dreitägigen Event. Als Austragungsort für das 10. Azubi-Camp diente das Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg.

Wissensvermittlung und Networking

Das Azubi-Camp bot nicht nur eine Plattform für Wissensaustausch, sondern ermöglichte den Nachwuchstalenten auch die Teilnahme an hochwertigen Seminaren und Workshops. Fachreferenten aus verschiedenen Bereichen der Hotellerie teilten ihr Expertenwissen und ermöglichten so eine umfassende Ausbildung für die zukünftigen Fachkräfte.

Das breit gefächerte Programm des Events umfasste Themen wie Gästeservice-Exzellenz, innovatives Revenue Management, Public Relations & Marketing, Fachinformationen zu Wein & Champagner, Business-Knigge und digitale Trends in der Branche. Die Auszubildenden erhielten Einblicke in aktuelle Entwicklungen, die sie auf ihre berufliche Laufbahn vorbereiten und ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Ein Höhepunkt des Events für die Auszubildenden war die abendliche „Black & White“-Party, die den Nachwuchskräften Gelegenheit bot, in einer entspannten Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und sich untereinander besser kennenzulernen. Diese informellen Momente trugen dazu bei, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und den Teamgeist innerhalb der Victor’s-Familie zu fördern.

Förderung junger Talente

Die Victor’s Residenz-Hotels unterstreichen mit der 10. Ausgabe des Azubi-Camps erneut ihre Verpflichtung zur Förderung junger Talente in der Hotel- und Hospitality-Industrie. Die Fortsetzung solcher Initiativen bekräftigt das Engagement des Unternehmens für Exzellenz in der Ausbildung und setzt gleichzeitig neue Maßstäbe für die gesamte Branche.

Für die Veranstaltung stellte das Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg die Zimmer und sämtliche Seminarräume zur Verfügung. Das Hotel liegt am Rande des staatlich anerkannten Erholungsortes Teistungen im Eichsfeld. 

(Victor’s Residenz-Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Auszubildender im Hotel Mohren
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

„Wir möchten Nachwuchstalente für eine Ausbildung in der Hotellerie begeistern“

Am 6. und 7. Mai 2023 veranstalten die Allgäu AzubiTopHotels einen Tag der offenen Tür. Dabei gewährt die Vereinigung jungen Menschen Einblicke in ihre zehn Hotels, um sie für die Spitzenhotellerie zu begeistern. Auch das Hubertus Mountain Refugio Allgäu, das Hotel König Ludwig und das Hotel Mohren sind mit dabei. Im Interview mit HOGAPAGE erläutern Marc Traubel, André Brandt und Florian Lingenfelder, welche Erwartungen sie an dieses Event haben. 
63 Nachwuchskräfte nahmen an den mehrtägigen Workshops im The Rilano Hotel Cleve City teil.
Dialog mit Mitarbeitern
Dialog mit Mitarbeitern

Gorgeous Smiling Hotels setzen auf Austausch

Voller Einsatz für den Nachwuchs: Die Gorgeous Smiling Hotels suchen stets den Dialog mit Azubis, Fachkräften und Studenten. Das zeigte sich erst kürzlich wieder bei den GSH Azubi-Meetings 2022.
Preisverleihung des Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreises für junge Talente
Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis
Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis

Maritim Hotels zeichnen talentierte Nachwuchskräfte aus

Die besten Nachwuchstalente der Maritim Hotels wurden gekürt! Der Azubi-Wettbewerb der Hotelgesellschaft hat zwar schon 30 Mal stattgefunden. Doch erstmals wurde nun der Hans-Joachim Gommolla Nachwuchspreis für junge Talente verliehen. 
Gelebte Vielfalt im Ahorn Panorama Hotel Oberhof: Das Buffet wurde mit viel Liebe zum Detail vom internationalen Team zusammengestellt und beinhaltete traditionelle Speisen aus den insgesamt acht verschiedenen  Herkunftsländern der Auszubildenden. Neben den traditionellen Gerichten aus Deutschland wurden  unter anderem auch Spezialitäten aus Indien, Madagaskar und Vietnam serviert. (Foto: © Julian Mieske)
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Ahorn Panorama Hotel Oberhof veranstaltet Azubitag

Premiere für den Azubitag im Ahorn Panorama Hotel Oberhof: Unter dem Motto „Panorama International“ feierten die 55 Azubis des Hauses am 1. Juni 2023 gemeinsam ihren ersten Azubitag.
(v.l.n.r.) Peter Adrian, Präsident der DIHK und Amélie Reiberling.
Ausgezeichneter Abschluss im Hotelfach
Ausgezeichneter Abschluss im Hotelfach

Amélie Reiberling ist Deutschlands beste Azubine

Auszeichnung für Amélie Reiberling: Im vergangenen Jahr legte die junge Frau deutschlandweit die beste Abschlussprüfung im Hotelfach ab. Für ihre großartige Leistung wurde sie am 15. Mai 2023 in Berlin geehrt.
Sasa Jovanovic führt das MK Hotel Rüsselsheim
HOGAPAGE Interview
HOGAPAGE Interview

MK Hotel Rüsselsheim: Familie trifft auf gelebte Brauhauskultur

Sasa Jovanovic ist Hoteldirektor des MK Hotel Rüsselsheim. HOGAPAGE hatte auf dem HDV-Branchentag 2023 die Chance, ihn kennenzulernen und wollte wissen, was sein Haus für Bewerber so interessant macht. 
Lindner Hotels
Ausbildung
Ausbildung

Lindner Hotels starten Azubi Talent-Bootcamp

„Lehre bildet Geister, doch Übung macht den Meister“ – Frei nach diesem alten deutschen Sprichwort haben die Lindner Hotels mit dem „Azubi Talent-Bootcamp“ eine neue HR-Maßnahme speziell für Auszubildende und Duale Studierende gestartet.
Geldscheine
Politik
Politik

Ein Mindestlohn für Azubis?

Analog zum Mindestlohn, soll es bald auch eine Mindestvergütung für Auszubildende geben – das fordert Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU). Mit diesem Vorstoß erntet sie jedoch auch Kritik.