Auszeichnung

Die besten Restaurants der Welt

Am 5. Oktober fand in Antwerpen die Verleihung der The World’s 50 Best Restaurants Awards 2021 statt. Dabei landete das „Noma“ in Kopenhagen auf dem ersten Platz. Auch Deutschland ist zweimal in den Top 50 vertreten.

Donnerstag, 07.10.2021, 10:51 Uhr, Autor: Martina Kalus
"Noma" in Kopenhagen ist "World's Best Restaurant 2021"

Das „Noma“ in Kopenhagen, Dänemark, wird zum „World’s Best Restaurant 2021“ ernannt. (Foto: © The World’s 50 Best)

Die Stars der Restaurantwelt trafen sich am 5. Oktober 2021 in Antwerpen zur Verleihung der The World’s 50 Best Restaurants Awards 2021. Bei der diesjährigen Veranstaltung wurden Restaurants aus 26 Ländern auf fünf Kontinenten in die Liste aufgenommen. Den Höhepunkt bildete die Bekanntgabe einer neuen Nummer 1: René Redzepi betrat die Bühne, um die doppelte Auszeichnung für sein Restaurant Noma in Kopenhagen, Dänemark, als „The World’s Best Restaurant 2021“ und „The Best Restaurant in Europe 2021“ entgegenzunehmen.

Das Noma hat den ersten Platz von Mirazur übernommen, das in die Best of the Best Hall of Fame aufgenommen wurde, und ist von Platz 2 im Jahr 2019 aufgestiegen, als es als höchster Neuzugang auf der Liste angekündigt wurde. Neben dem Noma befinden sich das Geranium (Platz 2), ebenfalls in Kopenhagen, Dänemark, und das Asador Etxebarri (Platz 3) in Atxondo, Spanien, unter den ersten drei.

Ranking

1. Noma Copenhagen Denmark
2. Geranium Copenhagen Denmark
3. Asador Etxebarri Atxondo Spain
4. Central Lima Peru
5. Disfrutar Barcelona Spain
6. Frantzén Stockholm Sweden
7. Maido Lima Peru
8. Odette Singapore Singapore
9. Pujol Mexico City Mexico
10. The Chairman Hong Kong China
.
.
.
31. Restaurant Tim Raue Berlin
.
.
.
45. Nobelhart & Schmutzig Berlin

Die vollständige Liste finden Sie hier.

Abstimmungsverfahren

Die jährliche Restaurantliste wird aus den Stimmen der The World’s 50 Best Restaurants Academy erstellt, einer Gruppe von mehr als 1.000 führenden Persönlichkeiten, die sich aus Gastrokritikern, Küchenchefs, Gastronomen und internationalen kulinarischen Experten zusammensetzt, wobei das Geschlechterverhältnis 50/50 beträgt. Um den Beschränkungen für internationale Reisen und den begrenzten kulinarischen Möglichkeiten des letzten Jahres entgegenzuwirken, wurde die Liste 2021 aus einer Kombination der im Januar 2020 abgegebenen Stimmen (die nie veröffentlicht wurden) und einer „Auffrischung der Stimmen“ im März 2021 erstellt.

(The World’s 50 Best Restaurants/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen