Branchentreffen

Dehoga lädt zum Gastgebertag 2019

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) den  Bayerischen Gastgebertag für die gesamte Branche. Hierzu lädt der Verband am 4. und 5. November 2019 auf das Nürnberger Messegelände ein.

Montag, 28.10.2019, 13:24 Uhr, Autor: Thomas Hack
Messeteilnehmer in einem Gebäude

Von den Vorteilen der Digitalisierung in der Gastronomie über Influencer-Marketing bis hin zur sicheren Kassenführung 2020 – der 3. Bayerische Gastgebertag verspricht spannend zu werden. (© elnariz/Fotolia)

Neben interessanten und spannenden Vorträgen wird auf dem dritten Bayerischen Gastgebertag auf dem Nürnberger Messegelände auch eine Fachausstellung neue Trends und Entwicklungen der Branche aufzeigen und kulinarische Köstlichkeiten bereithalten. Nach einer internen Landesdelegiertenversammlung des Dehoga findet am Montag, den 4. November 2019, ein Festabend für die Delegierten statt, bevor am nächsten Tag die große Fachausstellung mit ihrem vielfältigen Informations- und Vortragsprogramm beginnt. In einer Vielfalt von Fachvorträgen werden nicht nur aktuelle Themen behandelt, die das Gastgewerbe derzeitig vor neue Herausforderungen stellen, sondern es wird auch immer wieder über den üblichen Tellerrand hinaus geblickt.

Ein Ex-Geheimagent gibt spannende Einblicke

Das Themenspektrum reicht dabei von den Vorteilen der Digitalisierung in der Gastronomie über Influencer-Marketing bis hin zur sicheren Kassenführung 2020. Besonders spannend klingt der Vortrag „Ich krieg dich! Die Kunst, Menschen zu gewinnen“ von Ex-Geheimagent Leo Martin. Weiterer Expertenaustausch sowie konstruktives Networken ist beim Mittagessen und den Nachmittagspausen gegeben. Letztendlich soll eine spannende Verlosung von attraktiven Preisen durch Stefan Wild, dem Vorsitzenden des Fachbereichs Hotellerie Dehoga Bayern, den Gastgebertag unterhaltsam beenden. Im Anschluss an die offizielle Veranstaltung ist letztendlich noch eine „After-Hour-Tour“ quer durch Nürnberg geplant. Weitere Infos gibt es hier.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen