Gault&Millau Österreich

Das Naturhotel Waldklause ist „Hotel des Jahres 2022“

Der Gault&Millau 2022 für Österreich ist erschienen. „Hotel des Jahres 2022“ wurde das Naturhotel Waldklause, dass laut Restaurantführer „eine Vorreiterrolle“ einnimmt.

Donnerstag, 25.11.2021, 13:39 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Naturhotel Waldklause - "Hotel des Jahres 2022" Gault&Millau Österreich

Das Naturhotel Waldklause wurde vom Gault&Millau Österreich zum „Hotel des Jahres 2022“ gekürt. (Foto: © Naturhotel Waldklause)

Das Naturhotel Waldklause wurde vom Gault&Millau zum „Hotel des Jahres 2022“ gewählt. Dafür wurden über 440 österreichische Hotels von einer unabhängigen Jury getestet und nach einem strengen System bewerten. Dabei kam die Jury zu folgendem Urteil: „Naturbelassenheit und Nachhaltigkeit – das sind Werte, die in unserer schnelllebigen Welt mehr denn je zählen. In der Waldklause begegnet man der Natur an jedem Fleck. Familie Auer übernimmt mit ihrem Ökohotel Waldklause eine Vorreiterrolle.“ Irene und Edmund Auer, Inhaber des Naturhotel Waldklause, sind begeistert: „Wir freuen uns riesig über diese so renommierte Auszeichnung des Gault&Millau. Das werden wir nach dem Lockdown natürlich gebührend mit unseren Mitarbeitern feiern.“

Die Preisverleihung war als große Gala am 24. November geplant, aufgrund der jüngsten Pandemie-Entwicklungen wurden die neuen Gault&Millau Guides und die Preisträger in Form eines Videos präsentiert:

(Naturhotel Waldklause/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen