Halloween-Aktion

Burg Frankenstein tischt Insektenprodukte auf

Am 25. Oktober öffnet ein einmaliges Halloween-Spektakel auf Burg Frankenstein die Tore für zehntausende Gäste. Das besondere Geschmackserlebnis: schmackhafte Insektenprodukte von Essento!

Freitag, 18.10.2019, 11:26 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Insektenburger vor einer Halloween-Kulisse

Ein Schockerlebnis der etwas anderen Art: Die Essento Insektenprodukte auf Burg Frankenstein schmecken richtig lecker. (© Romolo Tavani/kaisorn/Fotolia/Montage: Thomas Hack)

Das Grauen beginnt: Am 25. Oktober öffnet Burg Frankenstein zum 42. Mal für zehntausende nationale und internationale Fans die quietschenden Tore für das laut einem US-Magazin weltweit „beeindruckendste Halloween Spektakel“. Zur nervenzerreißende Horroraction wird dieses Jahr Nervennahrung geboten, die nach mutigen „Opfern“ schreit: die Essento Insektenprodukte. „Das Einzige, was an den Essento Insektenburgern und Snacks gruselig ist, ist das Kopfkino bei dem Wort ‚Insekten‘. Aber genau das passt perfekt in unser Schreckensszenario und gibt ihm einem Mehrwert“, meint Burgherr und Veranstalter Ralph Eberhardt. „Hat man erst mal den ersten Bissen im Mund, gibt es ein Schockerlebnis der anderen Art: Alle Insektenprodukte schmecken richtig lecker. Das wird sich sicher schnell unter den Besuchern rumsprechen.“

20 Scarezones und leckere Insektenburger

Dieses Jahr lehrt das apokalyptische Horror-Happening unter dem Motto „Fear starts here“ auf rund 3.000 m2 Geländefläche mit 12 „Scarezones“, einem über hundertköpfigen Monster-Team und innovativen Konzeptideen Halloween-Fans das Fürchten. Da darf ein bisschen Gänsehaut beim kulinarischen Angebot natürlich nicht fehlen. „Große Veranstaltungen wie auf Burg Frankenstein profitieren von trendigen Teaser-Produkten wie denen von Essento, um die Gastronomie spannender zu machen. Am Ende des Tages ist es eine Win-Win Situation. Der Veranstalter wartet mit Außergewöhnlichem für seine Gäste auf und wir haben eine ideale Plattform, um alternative, nachhaltige Proteinangebote bekannt zu machen. Gerade bei Insektennahrung, die noch nicht zum alltäglichen Speiseplan gehört, ist es besonders wichtig, dass sich der Konsument selbst vom Geschmack überzeugen kann. Das ist die beste Werbung“, meint Andrew Fordyce, Geschäftsführer der masande gmbh. Die masande gmbh ist in Deutschland der Vertriebspartner für die Schweizer Essento AG. Das Halloween-Event auf Burg Frankenstein, die nahe Darmstadt liegt, ist in Deutschland das größte seiner Art. Das Festival findet ab dem 25. Oktober an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt. Weitere Infos unter www.frankenstein-halloween.de

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen