Kochwettbewerb

Azubis überzeugen beim „Young Chefs Battle“

Am 10. und 12. November startete das Young Chefs Battle, der Kochwettbewerb von Chefs Culinar für Azubis, mit den ersten beiden Vorrunden in eine neue Staffel. 

Mittwoch, 17.11.2021, 15:49 Uhr, Autor: Martina Kalus
Azubis Köche

Mit dem Young Chefs Battle haben junge Kochtalenten die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. (Foto: © stockvisual via getty images)

Das Young Chefs Battle, der Kochwettbewerb von Chefs Culinar für Azubis, startete am 10. und 12. November mit den ersten beiden Vorrunden in eine neue Staffel. Gewonnen haben das Team „Susanna Eger Kitchen Crew“ von der Susanna-Eger-Schule aus Leipzig sowie das Team „BBS EHS“ von der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege aus Trier.

Mit dem Young Chefs Battle bietet Chefs Culinar jungen Kochtalenten die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Unter dem Motto „Rock the Kitchen“ treten Azubis im 3. Ausbildungsjahr in Teams aus jeweils einer Berufsschule gegeneinander an. Ihre Aufgabe: in vier Stunden ein 3-Gänge-Menü aus einem vorgegebenen Warenkorb zu kreieren und die Fachjury, bestehend aus Experten des Verbands der Köche, sowie eine Gast-Jury zu überzeugen. In diesem Jahr galt es unter anderem, Artischocke, Steinbutt und Marzipan kreativ zu verarbeiten.

In der ersten Vorrunde traten die Teams „Elbflorenz“ vom Beruflichen Schulzentrum für Gastgewerbe Dresden, „Susanna Eger Kitchen Crew“ von der Susanna-Eger-Schule aus Leipzig sowie „Wolgast“ vom Regionalen Beruflichen Bildungszentrums aus Usedom gegeneinander an. In der zweiten Vorrunde kochten die Teams „BBS EHS“ von der Berufsbildenden Schule für Ernährung, Hauswirtschaft und Sozialpflege aus Trier und „Esskomplizen“ von der Berufsbildenden Schule Bernkastel-Kues um die Wette. Fürs Finale qualifiziert haben sich die „Susanna Eger Kitchen Crew“ und das Team „BBS EHS“.

Weitere Termine

Die Vorrundensieger erhalten jeweils Urkunden, hochwertige Messer mit persönlicher Gravur sowie Halstücher. Die nächsten beiden Vorrunden finden auf der Chefs Culinar Messe Neumünster (28. Februar bis 2. März 2021) sowie auf der Chefs Culinar Messe Ulm (13. bis 14. März 2021) statt. Beim großen Finale auf der Chefs Culinar Messe in Berlin (3. bis 4. April 2021) kochen alle vier Vorrunden-Siegerteams um den Gesamtsieg. Zu gewinnen gibt es den begehrten Pokal und eine inspirierende Food-Tour durch die europäische Trend-Metropole Amsterdam.

(Chefs Culinar/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen