Tavolata St. Moritz 2019

Alle zu Tisch

Die „Tavolata St. Moritz“ lädt diesen Sommer zum neunten Mal an den längsten Arventisch der Schweiz ein. Beteiligt an dem Festival sind zahlreiche lokale Hotels und Restaurants.

Dienstag, 18.06.2019, 09:24 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Stefano Ciabarri

Stefano Ciabarri will an zwei Tagen die Gäste in der Autogarage Mathis im Zentrum von St. Moritz, im eigens eingerichteten PopUp-Restaurant zwischen exklusiven Autos und Werkbänken kulinarisch verwöhnen. (© Kontor Paloma Szathmary)

Vom 26. bis 28. Juli 2019 speisen Einheimische und Auswärtige aus aller Welt gemeinsam am gegen 400 Meter langen Tisch aus heimischem Arvenholz, der quer durch die St. Moritzer Fußgängerzone führt. Zu entdecken gibt es Spezialitäten aus den lokalen, renommierten Hotelküchen und Restaurants sowie von befreundeten Gastronomen aus dem Unterland. An zwei Abenden gibt sich die Autogarage Mathis als Tavolino PopUp-Restaurant die Ehre, wo Stefano Ciabarri, Sous Chef des 1-Michelin Stern-Restaurants Il Cantinone in Madesimo/Italien, sein Können zum Besten gibt. Mit dem „Tavolino Poschiavo“ präsentiert das Festival die kulinarische Vielfalt des südlichen Nachbartals – mitten auf dem Dorfplatz in Poschiavo und erstmals an einem ganzen Wochenende. Passend zur dortigen Italianitá führt Anna Pearson die Gäste in die vielfältige Welt der Pastaküche ein.

Im Dezember 2010 entstand die Idee, einen riesigen Tisch mitten im Dorf aufzustellen und alle zum Mittagessen zu bitten. In den Wochen darauf wurde der Dorfverein wieder aktiviert und die Idee des langen Tisches wurde noch im gleichen Sommer umgesetzt. Die Initianten rund um Thomas Kriemler rechneten mit 1.500 Gästen – gekommen sind 3.500. Mittlerweile zieht die „Tavolata St. Moritz“ in den Engadiner Bergen über 10.000 Gäste an. Dieses Jahr findet das Food-Festival zum neunten Mal statt – will aber nach wie vor seinem ursprünglichen Spirit treu bleiben: Non-Profit und zu erschwinglichen Preisen, aber auf höchstem Niveau. Info: https://tavolatastmoritz.ch/

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen