Spitzengastronomie

Kevin Fehling eröffnet Restaurant auf der MS Europa

Nach der Rundumerneuerung des mehrfach ausgezeichneten Luxusliners wird der Dreisternekoch mit „The Globe“ dem bisherigen Schiffsrestaurant Dieter Müller nachfolgen.

Mittwoch, 06.02.2019, 13:03 Uhr, Autor: Thomas Hack
Der Koch und Inhaber des Hamburger Restaurants "The Table", Kevin Fehling.

Kevin Fehling, Koch und Inhaber des Hamburger Restaurants „The Table“, sticht in See. (© dpa)

Kevin Fehling vom Hamburger Restaurant „The Table“ sticht mit seinen kulinarischen Kreationen in See: Zukünftig wird der Dreisternekoch auf der mehrfach ausgezeichneten MS Europa an den Töpfen und Pfannen stehen und will mit einem neuen Konzept für eine moderne Wohlfühlküche sorgen. Medienberichten zufolge soll es auf dem Luxusliner zukünftig etwas lockerer zugehen und schicke Abendgarderobe der Vergangenheit angehören. Damit möchte Karl J. Pojer, Geschäftsführer von Hapag-Lloyd Cruises, sich den heutigen Wünschen der Gäste anpassen. Statt elegante Galaabende soll es zukünftig weniger aufwendige Angebote geben, die zwar eine vielfältige Speisenauswahl beinhalten, den Passagieren jedoch einen legeren Dresscode erlauben. Auch äußerlich wird sich die MS Europa sich dieses Jahr noch in ein neues, moderneres Gewand kleiden, wie es seitens Hapag-Lloyd heißt. Kevin Fehling wird nach der Rundumerneuerung schließlich sein neues Restaurant „The Globe“ auf dem Ozeanriesen eröffnen und damit dem bisherigen Bordrestaurant Dieter Müller nachfolgen.

Moderne Interpretation zeitloser Klassiker
Eigenen Angaben zufolge hätte der Dreisternekoch zu frühreren Zeiten bereits zwei Jahre als Smutje auf dem Kreuzfahrtschiff verbracht und würde damit wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren. Hinsichtlich seines Küchenkonzepts sieht Fehling eine moderne Interpretation zeitloser Klassiker vor, in welche er Farben und Aromen unterschiedlichster Kulturen einbringen möchte. Doch auch noch andere Dinge werden die MS Europa in einem ganz neuen Glanz erstrahlen lassen – so etwa mit dem Restaurant Pearls, freier Tischwahl und modernen Wellnesskonzepten. Auch Ernährungsworkshops und zahlreiche spannende Events soll es zukünftig geben. Am 13. Oktober 2019 soll die die MS Europa schließlich in Hamburg in See stechen und im Zeitraum von zwei Wochen nach Monte Carlo fahren.

P.S.: In der HOGAPAGE Spezial-Jobbörse finden sich auch immer spannende Jobs auf dem Schiff

Weitere Themen