Zweites Restaurant

Jamie Oliver kocht auch in der Wiener City

Das britische Küchen-Marketing-Genie Jamie Oliver findet offensichtlich Gefallen an Wien. Nach seinem Engagement am Flughafen Schwechat eröffnet er jetzt auch ein Lokal in der Wiener Innenstadt.

Mittwoch, 17.05.2017, 12:58 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Jamie Oliver kocht Pasta in der Küche

Jamie Oliver serviert seine Pasta künftig auch den Wienern. (© wikimedia)

„Jamie’s Italian“ heißt die Kette, die weltweit bereits über rund mehr als 60 Outlets verfügt. Künftig sollen auch in Wien am Dr. Karl Lueger-Platz Pizza und Pasta im Oliver-Style serviert werden, dazu auch italienische Drinks und Aperitif. Über einen genauen Eröffnungstermin ist noch nichts bekannt. Interessant ist jedenfalls, dass an exakt dieser Location erst letzten Herbst eine Eatalico-Filiale der Gastro-Familie Huth aufgesperrt wurde und davor logierte an dieser Adresse das „Harry’s Time“. Mal sehen, ob Tausendsassa Jamie Oliver an diesem Standort mehr Erfolg hat. Am Wiener Flughafen ist der Starkoch bereits aktiv (HOGAPAGE berichtete).

Weitere Themen