Tragödie

18-jährige Pizzabotin von Polizei tot gefahren!

Die Gastronomie ist leider nicht immer ungefährlich. In Hannover wurde eine gerade erst volljährige Pizzalieferantin von einer Polizeistreife erfasst und erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen.

Montag, 07.11.2016, 13:50 Uhr, Autor: Markus Jergler
Polizei mit Blaulicht

© lassedesignen / fotolia

Die Polizisten waren am Sonntagabend gegen 20:00 Uhr zu einem Brand unterwegs, allerdings ohne Blaulicht und Sirene wie die BILD berichtet. Zu dem Unfall kam es, als die Beamten einen Bus überholten. Die junge Pizzabotin kam dem Einsatzwagen mit ihrem Roller auf der Gegenfahrbahn entgegen. Nach dem Frontalzusammenstoß wurde die Fahrerin durch die Luft geschleudert und schlug auf dem Asphalt auf.

In der naheliegenden Klinik, in welche die junge Frau umgehend transportiert wurde, erlag diese ihren schweren Verletzungen.

Weitere Themen