Leonardo Hotels

Spende statt Zimmerreinigung

 Verzichten Gäste bei den Leonardo Hotels auf die Zimmerreinigung, spendet die Hotelgruppe fünf Euro an soziale Projekte. Aktuell unterstützt die Hotelgruppe dadurch die Opfer der Hochwasserkatastrophe.

Montag, 02.08.2021, 09:19 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Hände umfassen Kinderhände, die einen kleinen Setzling halten

Leonardo Hotels Central Europe unterstützt die Opfer der Hochwasserkatastrophe durch Spendenaktion. (Foto: © Foto: i-stock / PeopleImages)

Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement gehen bei den Leonardo Hotels Hand in Hand. Im Rahmen ihres CSR-Programms „LeoDo“ startet die Hotelgruppe ab sofort eine  Spendenaktion für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe: Mit der Green Option, wählbar in allen Häusern, werden bei Verzicht auf Zimmerreinigung immer soziale Projekte unterstützt. Aktuell werden fünf Euro pro Nacht gespendet für die „Aktion Deutschland Hilft“. Damit ergänzt Leonardo Hotels ihr Hilfsprogramm für die Flutopfer, das sie gleich am Anfang der Krise aufsetzte:  In allen zehn Häusern in NRW bietet die Hotelgruppe nach wie vor ein temporäres Zuhause, bis die jeweiligen Gebiete wieder sicher sind. (Leonardo Hotels/NZ)

PS: Sie haben Interesse daran, bei den Leonardo Hotels mitzuwirken? Hier finden Sie aktuelle Jobangebote des Unternehmens.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen