L’Osteria

Aktion „Karton abgeben und Baum beleben“

Gäste der L’Osteria können ab sofort leere Pizzakartons wieder zurück ins Restaurant bringen. Für jeden Karton pflanzt L’Osteria zusammen mit „Aktion Baum“, einen Baum und trägt so zur Aufforstung der deutschen Wälder bei.

Dienstag, 24.08.2021, 10:26 Uhr, Autor: Martina Kalus
L'Osteria Pizza

Für jeden zurückgebrachten Karton pflanzt L’Osteria zusammen der Non-Profit-Organisation „Aktion Baum“, einen Baum. (Foto: © L’Osteria)

L’Osteria sagt Müllbergen aus Pizzakartons ab sofort den Kampf an und motiviert ihre Gäste, leere Pizzakartons nach dem Genuss der Pizza zurück ins Restaurant zu bringen. Für jeden zurückgebrachten Karton pflanzt L’Osteria zusammen mit ihrem Partner, der Non-Profit-Organisation „Aktion Baum“, einen Baum und trägt zur Aufforstung der deutschen Wälder bei. Die Gäste unterstützen mit jedem zurückgegebenen Karton nicht nur die nachhaltige Aktion, sondern können sich zudem auf eine kleine Überraschung freuen.

Ab sofort befinden sich auf allen Pizzakartons der teilnehmenden L’Osterien Aufkleber mit einem QR-Code, der auf eine eigens eingerichtete Landingpage der L’Osteria Website führt. Dort wird die Aktion „Karton abgeben und Baum beleben“ erklärt und die aktuelle Anzahl der gepflanzten Bäume dargestellt. Für jeden zurückgebrachten Pizzakarton erhält der Gast einen Grazie-Mille-Gutschein, den er beim nächsten Restaurantbesuch gegen eine leckere „piccolaBruschetta“ als begleitende Speise zu einem Hauptgericht einlösen kann.

Impuls für die gesamte Branche

L’Osteria kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung der Pizzakartons. Dazu Mirko Silz, CEO der FR L’Osteria SE: „Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und möchten mit unserer Aktion zeigen, dass es uns nicht egal ist, was mit unseren leeren Pizzakartons geschieht. Gleichzeitig möchten wir einen Impuls für die gesamte Branche geben, sich Gedanken zu machen, wie mit Verpackungsmüll umgegangen werden soll und wie wir die zukünftigen Herausforderungen in der Gastronomie in Bezug auf unsere Umwelt gemeinsam meistern können. Ich freue mich sehr darüber, dass mit jedem Pizzakarton nun ein bisschen mehr deutscher Wald entsteht und kann mir vorstellen, die Partnerschaft mit ‚Aktion Baum‘ auch auf andere Bereiche auszuweiten.“

Partnerschaft mit „Aktion Baum“

„Aktion Baum“ ist eine Non-Profit Organisation mit der Vision, Menschen weltweit zu in-spirieren, sich aktiv daran zu beteiligen, dass mehr Bäume gepflanzt als abgeholzt werden. Die Initiative forstet mit dem klaren Fokus auf heimische Wälder auf und vereint dabei Wissenschaft und Praxis für den Wald der Zukunft. Mit Spenden in jeder Größenordnung kommen die Verantwortlichen der Verpflichtung nach, eine bessere Lebensgrundlage für kommende Generationen zu schaffen.

(L’Osteria/BdS/MK)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen