Fakten

Restaurantgäste haben es prinzipiell eilig

Ach ja, die lieben Gäste. Kaum bestellt, soll das Essen am Besten schon serviert werden. Doch dass ein Gericht, das frisch zubereitet wird, einfach seine Zeit braucht, scheint manchmal nicht ganz klar zu sein… 

Dienstag, 06.12.2016, 15:55 Uhr, Autor: Geoffrey Goldsworthy
Ein junger Mann im Restaurant ist in Eile. Er hat nicht viel Zeit zum Essen. Ein kurzer Blick auf die Speisekarte, dann winkt er den Kellner herbei und fragt ihn: "Gefüllte Tomaten - gehen die schnell?" Kellner: "Nein, sie bleiben eigentlich immer auf dem Teller liegen."

Weitere Themen