Unterhaltung

Österreich: Film über die „Hoteliersfamilie Sacher“ ist ein riesen TV-Erfolg

Der TV-Mehrteiler über die berühmte Wiener Hoteliersfamilie Sacher beschert dem ORF einen großen Erfolg. Es ist der quotenstärkste Film seit über sechs Jahren.

Mittwoch, 28.12.2016, 15:59 Uhr, Autor: Felix Lauther
Darsteller Film Hoteliersfamilie Sacher

© EPA/Christian Bruna

1,2 Millionen österreichische Fernsehzuschauer sitzen nach Weihnachten gespannt vor ihren TV-Geräten. Der Film über die Hotel-Dynastie Sacher ist ein echter Quotenhit im Land und erzielte mit der ersten Folge einen Marktanteil von stolzen 40 Prozent. Schauspielerin Ursula Strauß spielt darin die berühmte Hotel-Chefin Anna Sacher. Nach dem Historiendrama „Kronprinz Rudolf“ zählt der TV-Mehrteiler über die Geschichte der Familie Sacher seit 2006 zum quotenstärksten Film im österreichischen Fernsehen. Er ist eine Koproduktion des ORF und ZDF. Der zweite Teil der Familiensaga folgte am 28.12.2016. Die berühmteste Torte der Welt hatte übrigens ein Azubi erfunden. Wie heute die jüngsten Gäste des Hotels Sacher für die historischen Ereignisse begeistert werden, können Sie hier nachlesen. (derstandard.at/FL)

Weitere Themen