Fernseh-Tipp

Kochshow „The sweet Taste“ startet im Februar

Sweet dreams are made of Nachtisch: Ob Bananen-Ananas-Creme mit Kokos-Knusperflocken oder Apfel-Brombeer-Crumble mit Vanille-Sauce – Auf welche Süßspeisen darf sich die Jury in der ersten Folge der Koch-Show „The sweet Taste“ freuen?

Montag, 16.01.2023, 14:17 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
V.l.n.r: Frank Rosin; Alexander Kumptner; Tim Raue; Alexander Herrmann.

The Sweet Taste. V.l.n.r: Frank Rosin; Alexander Kumptner; Tim Raue; Alexander Herrmann. (Foto: © SAT.1/Benjamin Kis; Fotograf: Benjamin Kis; Bildredakteur: Laura Stephan)

Die erfolgreiche TV-Kochshow „The Taste“ bekommt eine süße Schwester. In der neuen Produktion von SAT.1 können Profi- und Hobby-Köche nun zeigen, was sie aus Eiern, Zucker, Sahne, Quark und anderen verführerischen Zutaten zaubern können.

Worum geht es in der Koch-Show „The sweet Taste“?

Wie bei „The Taste“ verkostet im süßen Ableger der SAT.1-Erfolgsshow eine hochkarätige Jury die Kreationen löffelweise und „blind“: Frank Rosin, Alexander Herrmann, Tim Raue und Alex Kumptner holen sich die besten Talente ins Team und coachen sie. Der Gewinner kann sich über ein Preisgeld von 25.000 Euro freuen.

Was am 22. Februar 2023 bei SAT1. auf den Löffel kommt, bleibt abzuwarten.

Die Sendetermine der Show „The sweet Taste“ im Überblick

  • Folge 1: Mittwoch, 22. Februar 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 2: Mittwoch, 01. März 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 3: Mittwoch, 08. März 2023, um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn

(ots/SAT.1/THWA)

Weitere Themen