Facts for FUN: Was enthält mehr Vitamin C – Äpfel oder Salami?

Gesunde Äpfel, ungesunde Salami? Manchmal ist alles ganz anders, als man denkt. Wir haben die Fakten.

Donnerstag, 05.01.2017, 15:30 Uhr, Autor: Andrew Fordyce
Facts for fun was enthält mehr Vitamin C: Äpfel oder Salami?

In 100 Gramm Salami kann mehr Vitamin C stecken als in der gleichen Menge Äpfel. Ascorbinsäure, also Vitamin C, wird nämlich in der Wurstproduktion verwendet, um das Produkt zu konservieren und um das Grauwerden der Wurst zu verhindern.  Pro 100 Gramm Fleisch kommt 30 bis 50 Milligramm Ascorbinsäure zum Einsatz. Äpfel dagegen bringen es im Durchschnitt nur auf 12 Milligramm pro 100 Gramm.

Was allerdings doch eher für den Apfel als gesundes Lebensmittel spricht, sind die sekundären Pflanzenstoffe sowie die zahlreichen Ballaststoffe. Und nicht zuletzt bei der Frage nach der Kalorienbilanz geht der Apfel als klarer Sieger aus dem Rennen.

(Verbraucherzentrale Bayern/ph)

Kennen Sie schon:

Die 15 lustigsten Speisekarten und Verkaufsschilder

Beschwerden und Sonderwünsche in Hotels

Was Hotelgäste vergessen und mitgehen lassen

Besser als „Nafri“: Geheimsprache für Gastronomen

Mehr unterhaltsame Beiträge, coole Jobs und relevante News direkt ins Postfach? Einfach anmeldenund jeden Tag kostenlos lesen.

Weitere Themen