Fernsehen

Das machen die „The Taste“-Gewinner heute

Lisa Angermann
Lisa Angermann geht im Jahr 2017 als Siegerin von „The Taste“ hervor. (Foto: © SAT.1/Benedikt Müller)
Kochausbildung statt Psychologie-Studium, eigenes Restaurant statt Blumenladen, Jurorin mit eigenem Michelin-Stern statt Kandidatin – durch den Sieg bei der Kochshow „The Taste“ haben einige Kandidaten einen anderen Weg eingeschlagen als zuvor geplant.
Mittwoch, 14.09.2022, 15:29 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Egal, ob Hobbykoch oder Profiköchin: Was alles nach mehr als 20 Löffeln voller Köstlichkeiten, nach Coachings durch erfahrene Spitzenköche und schließlich mit dem Sieg bei der Kochshow „The Taste“ möglich ist, haben die Gewinner der vergangenen Staffeln selbst erlebt.

Vom Psychologie-Studium zur Kochausbildung:

Hobbyköchin Paula Bründl (23, Wien) gewinnt 2021 in Staffel 9 mit Kabeljau auf Erbsenpüree mit Misomayo, Radieschenpickles, Ponzusud und süß-salzigen Pistazien die Kochshow „The Taste“ und startet direkt danach in ein neues Leben. Die jüngste Gewinnerin aller Zeiten entscheidet sich nach ihrem Studium für eine Ausbildung zur Köchin und arbeitet in einem kleinen, familiären Betrieb in Oberösterreich.

Florierend

Vor „The Taste“ ist Gary Loen (60, Amsterdam) Florist und Blumenarrangeur. Mit einem Löffel Ente mit Pflaumensauce, Topinamburpüree und Birnenperlen gewinnt er 2018 in Staffel 6. Er erfüllt sich mit dem Preisgeld einen Traum: sein „Restaurant Gary Loen“.

Bis heute verbindet er seine beiden Leidenschaften und richtet die Teller im Restaurant wie Blumenarrangements an.

Sternenregen

Lisa Angermann (31, Leipzig) tritt 2017 als Profiköchin an, verführt im Finale mit Entenbrust mit Spitzkohl, Himbeeren und Balsamico und geht als Siegerin aus der fünften Staffel von „The Taste“. Ein Jahr später erfüllt sie sich mit ihrem Mann den Traum vom eigenen Restaurant: „Frieda“ wird 2021 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Im Jahr 2022 folgt ein Grüner Stern für Nachhaltigkeit.

Im „The Taste“-Finale 2021 verkostet und bewertet sie als Gast-Jurorin die Kreationen der Kandidaten. „Daran, ein Teil der ‚The Taste‘-Familie gewesen zu sein, werde ich mich mein ganzes Leben lang erinnern“, sagt die Köchin, Autorin und Referentin.

Jubiläumsstaffel

Bei „The Taste“ kommen seit 2013 leckere Kreationen auf kleine Löffel. Wer es unter den Kandidat schafft, die Jury in Blindverkostungen mit kulinarischem Können zu überzeugen, hat die Chance auf den Sieg. Dem Sieger winken 50.000 Euro Preisegeld und ein eigenes Kochbuch.

Ab dem 21. September 2022 startet mit der  10. Staffel eine Jubiläumsstaffel des „The Taste“-Kochshow.

(ots/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

15 Jahre Küchenschlacht mit Cornelia Poletto
TV-Tipp
TV-Tipp

15 Jahre „Die Küchenschlacht“ – Jubiläumsfolgen mit Profiköchen

Über 3.360 Folgen, rund 2.380 Sendestunden, fast 4.000 Hobbyköche und mehr als 13.000 Gerichte: Das ist die Bilanz nach fünfzehn Jahren „Küchenschlacht“. Zum Geburtstag des Formats strahlt das ZDF an drei Tagen jeweils eine Jubiläumsfolge aus. Anders als sonst stehen dabei Profiköche am Herd.
Wayne Carpendale verkörpert in der neuen Traumschiff-Folge einen Koch.
TV-Tipp
TV-Tipp

Wayne Carpendale kocht auf dem Traumschiff

Wayne Carpendale ist in der neuen Traumschiff-Folge als Koch zu sehen. Dies ist nicht das erste Mal, dass er vor der Kamera einen Koch verkörpert. Zu Hause spielt er allerdings eher eine kleine Nebenrolle am Herd.
Frank Rosin
TV-Kochshow
TV-Kochshow

Frank Rosin verlässt „The Taste“

Nachdem er zehn Jahre lang Jurymitglied von „The Taste“ war, verabschiedet sich Frank Rosin nun von der Kochsendung. Wer wird sein Nachfolger?
Tim Mälzer und Miguel Marques auf der Bühne in Bonn (Foto: © Alexander Koch)
Duell
Duell

Mälzer gegen den Koch des Jahres

Der Fernsehkoch Tim Mälzer, der für seine harten Sprüche berüchtigt ist, trat in Bonn gegen Miguel Marques, denn Sieger des renommierten Kochwettbewerbes an. Im TV ist das Duo am Sonntag, dem 14. April auf VOX zu bewundern.
Portrait Juan Amador
TV-Tipp
TV-Tipp

Juan Amador krönt Finale von „The Taste“

Bei der TV-Kochshow „The Taste“ geht es jetzt ans Eingemachte – am kommenden Mittwoch wird der Gewinner der 12. Staffel gekürt. Diesmal mit in der Jury ist Starkoch Juan Amador. Was die Kandidaten dazu sagen?
Nina Meyer
The Taste
The Taste

Nina Meyer bringt Tim Raue zum Niederknien

Die Allgäuer Bio-Spitzenköchin Nina Meyer kämpft in der aktuellen Staffel der Kochsendung „The Taste“ um die Gunst der Coaches. Ihr Löffel ließ einen Spitzenkoch nun auf die Knie gehen. 
Kochshow
Kochshow

„The Taste“: Zweite Chance für ehemalige Teilnehmer

An die Löffel, fertig, los! „The Taste“ startet am 3. Mai 2023 in die 11. Staffel. Und dieses Mal haben sich die Macher der Show etwas ganz Besonderes einfallen lassen. 
Zum Schwarzwälder Hirsch - eine außergewöhnliche Küchencrew und Tim Mälzer
Fernsehen
Fernsehen

Tim Mälzers „Zum Schwarzwälder Hirsch“ ausgezeichnet

Zwei Preise für das Vox-Format „Zum Schwarzwälder Hirsch“: Die dreiteilige Doku-Reihe „Zum Schwarzwälder Hirsch – Eine außergewöhnliche Küchencrew und Tim Mälzer“ eroberte im Herbst vergangenen Jahres bereits die Herzen der Zuschauer. Nun wurde sie mit gleich zwei renommierten Preisen ausgezeichnet.