Kunst

Ausstellung im Sofitel Frankfurt Opera

Das Sofitel Frankfurt Opera lädt seine Gäste mit einer Auswahl des Œuvres des mexikanischen Starfotografen Enrique Badulescu zu einer inspirierenden Entdeckungsreise ein.

Freitag, 06.05.2022, 14:14 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Zwei Bilder von Enrique Badulesco

Im Sofitel Frankurt Opera wird die neue Ausstellung des Starfotografen Enrique Badulesco zu sehen sein. Ausgestellt werden unter anderem Bilder der Serie zu Dior und Hermès. (Foto: © Enrique Badulescu)

Im Sofitel Frankfurt Opera wird vom 1. Juni bis zum 31. Dezember eine Auswahl des Œuvres des mexikanischen Starfotografen Enrique Badulescu zu sehen sein. Die kontrastreichen Bilder unter dem Leitgedanken „Anziehend Anders“ nehmen den Betrachter mit in eine Modewelt voller Emotionen und Farbe.

Ausgestellt wird unter anderem die Serie zu Dior, die von kontrastreichen Farben geprägt ist. Inspiriert von der Kunst des Scherenschnitts, spielt Enrique Badulescu für Louis Vuitton mit Licht und Schatten, die die Outfits und Körper der Models werfen. In weiteren Fotografien für Dior tritt seine Begeisterung für Pop-Art deutlich hervor: Neben Bourdin ist Andy Warhol eines von Enrique Badulescus Vorbildern.

Darüber hinaus wird die Serie „Bademoden“ im Sofitel Frankfurt Opera ausgestellt. Die Bilder der Serie versetzen den Betrachter an tropische Strände und verwöhnen das Auge mit dem leuchtenden Türkis des Wassers.

Sofitel Frankfurt Opera und seine Bezüge zur Modewelt

Die Beziehungen des Sofitel Frankfurt Opera zur Welt der Mode sind mannigfaltig; diskrete Bezüge finden sich in allen Bereichen des Hotels. Die Inneneinrichtung und Gestaltung des Luxushotels tragen die Handschrift des französischen Innenarchitekten Nicolas Adnet und dessen Pariser Studio MHNA.

Nicolas Adnet begann seine berufliche Laufbahn in der Luxusmodebranche, eines seiner großen Vorbilder war Yves Saint Laurent. Während der ersten beiden Fashion Weeks in Frankfurt, zuletzt im Januar 2022, machte das Sofitel Frankfurt Opera als Partner der Frankfurt Fashion Lounge den Opernplatz und seine Lobby zum Laufsteg für die Modenschauen aufstrebender Designtalente.

Mit der neuen Ausstellung rund um Mode reihen sich die Fotografien von Enrique Badulescu in die Fülle an Kunstwerken im Fünf-Sterne-Superior-Haus ein, mit denen es seine Gäste zu einer inspirierenden Entdeckungsreise einlädt, und betonen die „Passion for Fashion“ des ersten Hauses am Opernplatz.

(Sofitel Frankfurt Opera/SAKL)

Weitere Themen