Inspiration

5 Hörspiel-Tipps für Gastronomen

In der Gastro ist es laut, hektisch und stressig. Ruhepausen und Freizeit sind kostbare Güter. Das Schichtende schreit daher nach Ablenkung: Diese 5 Hörspiel-Tipps für Gastro-Profis entspannen, inspirieren und elektrisieren.

Donnerstag, 09.03.2017, 14:33 Uhr, Autor: Felix Lauther
Kind mit Kassettenrecorder

Gastronomen sind Arbeitstiere. Zum Abschalten empfehlen sich hier z. B. Hörspiele. HOGAPAGE Today hat 5 Hörtipps für Gastronomen zusammengestellt. (© InPixKommunikation / fotolia)

Gastronomen haben nicht viel Zeit. Sie müssen kalkulieren, kochen und kommunizieren. Das geht nur mit voller Leidenschaft und Disziplin. Freizeitaktivitäten und Entspannungsphasen sind rar. Pausen müssen sich leicht und schnell in den Tagesablauf integrieren lassen. Dazu passen z. B. Hörspiele. HOGAPAGE Today hat 5 Tipps, die für Entspannung, Inspiration und Nervenkitzel sorgen:

1) „Im Restaurant: Eine Geschichte aus dem Bauch der Moderne“
Christoph Ribbat packt sie alle in einen Topf und berichtet von spannenden Küchenarbeitern, Genies am Herd, Servicekräften sowie Philosophen, Feinschmeckern und Gesellschaftsforscher. Er kocht mit diesem Hörspiel ein Süppchen, das sich gesalzen hat, weil er jeden Stein umdreht und den Bogen von den ersten Pariser Gourmettempeln über den Aufstieg des Fastfoods bis hin zu den genialsten Köchen der Moderne spannt. Er begibt sich mit dem Zuhörer auf eine multikulturelle Reise durch die Gastronomie und legt dabei informative Zwischenstopps in der Kulturgeschichte ein.

2) „So geht Gastronomie heute“
Ohne engagierte und leidenschaftliche Mitarbeiter überlebt kein Gastronom lange. Der Service ist am nächsten dran am Gast und ist einer der wichtigsten Visitenkarte für den gastronomischen Betrieb. Personal-Coaching Expertin Vanessa Koch will Führungskräften und Teamleitern zeigen, wie sie die Bedürfnisse ihres Teams individuell erkennen und sie somit zu Höchstleistungen ermuntern können.

3) „Der emotionale Fallschirm – Ein akustisches Potpourri
Die Arbeit im Gastgewerbe ist durch und durch emotional. Langeweile kommt da nie auf. Denn jeder Gast und jeder Mitarbeiter ist anders. Ein Gastronom und seine Mitarbeiter müssen bei Reklamationen, Sonderwünschen und Streit immer ein dickes Fell haben.

Wie man diese emotionalen Belastungen am besten verarbeitet und Strategien zur Vermeidung von psychischem Stress findet, erklärt das Hörbuch „Der emotionale Fallschirm“ von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (NGG). Abspielen und fallen lassen!

4) „In vino veritas“
Ein unterhaltsamer Lokalkrimi aus Deutschland, gelesen von keinem Geringeren als Jürgen von der Lippe. Der prominenteste Winzer der Ahr wird tot in einem hölzernen Maischebottich gefunden. Es gibt viele Personen, die das exzentrische und streitlustige Genie gehasst haben. So auch Julius Eichendorff, Koch und Besitzer des Edel-Restaurants „Zur Eiche“ steht unter Verdacht. Er fühlt sich in die Ecke gedrängt und beschließt den Mörder selbst zu suchen. Ein lukullischer Krimi mit charmanten Charakteren.

5) „Oktoberfest“
Ein brutaler Angriff russischer Elite-Soldaten auf das Oktoberfest erschüttert München. Oleg Blochin, der skrupellose Kommandeur, befiehlt seinen Männern das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen – und das ist erst der Anfang des Höllenszenarios. Nervenkitzel pur von Autor Christoph Scholder.

Viel Spaß beim Hören wünscht HOGAPAGE Today! (FL)

Weitere Themen