Bewertung

Nachhaltigkeitszertifikat für Klüh

Drei Mitarbeiter von Klüh präsentieren die Auszeichnung
Der Multiservice-Anbieter Klüh ist stolz auf die Auszeichnung. (Foto: © Klüh)
Der Multiservice-Anbieter wurde jetzt für sein Bemühen um ökologisches und ökonomisches Handeln belohnt. Nach einem mehrtägigen Audit erhielt die Firma eine positive Bewertung vom Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung der Universität Witten Herdecke.
Dienstag, 02.07.2024, 12:52 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Der Multiservice-Anbieter Klüh ist für sein erfolgreiches Nachhaltigkeitsengagement gemäß dem Standard Nachhaltiger Wirtschaften des Zentrums für Nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Universität Witten Herdecke zertifiziert worden.

Der ZNU-Standard bescheinigt der Unternehmensgruppe ein nachhaltiges Handeln in den Bereichen Unternehmensführung, Umwelt, Soziales und Ökonomie.

Unternehmerische Nachhaltigkeit

Die Zertifizierung ist das Ergebnis eines mehrtägigen Audits durch unabhängige externe Prüfer des TÜV Rheinland. Sie spiegelt die umfassenden Ambitionen von Klüh in puncto ökologischer, sozialer und unternehmerischer Nachhaltigkeit wider, mit denen sich Klüh schon vor Jahren auf einen strukturierten Nachhaltigkeitspfad begeben hat.

Dabei hat ein interdisziplinäres CSR-Team die für die Nachhaltigkeitsstrategie der Unternehmensgruppe relevanten Themen durch eine Stakeholder-Analyse, ein Produktscreening und ein Risikoscreening erarbeitet und in einer Wesentlichkeitsmatrix zusammengeführt.

Qualitätsmanagement als Grundlage 

Zudem hat es die relevanten Themen mit Zielen hinterlegt und Maßnahmen zur Zielerreichung für jeden Geschäftsbereich definiert. Das Team setzt sich aus Vertretern aller Fachabteilungen zusammen und fungiert als wichtiger Multiplikator innerhalb des Unternehmens.

Für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie spielt das Qualitätsmanagement eine wichtige Rolle, da es für die Auswertung aller erforderlichen Daten wie Strom-, Energie-, Kraftstoff- und Wasserverbrauch, Chemieeinsatz oder Abfallmengen verantwortlich ist.

Auf diese Weise stellt Klüh sicher, dass nachhaltigeres Wirtschaften im gesamten Unternehmen ernsthaft und kontinuierlich betrieben werden kann.

Nachhaltigkeit weiter vorantreiben

„Die Zertifizierung nach dem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften ist für Klüh ein wichtiger Meilenstein, der unsere Position als einer der führenden Multiservice-Anbieter am Markt stärkt und unser Selbstverständnis als Zukunftsleister, der die zentralen Themen Nachhaltigkeit und digitale Transformation aktiv vorantreibt, unterstreicht“, sagt Thomas Keßeler, Leiter Nachhaltigkeit bei Klüh.

Der ZNU-Standard ist der erste umfassende und extern zertifizierbare Standard für nachhaltiges Wirtschaften. Er berücksichtigt neben den drei Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Soziales auch die nachhaltige Unternehmensführung.

Dabei fordert und fördert der Standard die Entwicklung eines integrierten Managementsystems, das zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise beiträgt.

Sie sind interessiert an einer Stelle bei Klüh? Auf unserer HOGAPAGE Jobbörse finden Sie passende Stellenanzeigen aus Ihrem Bereich!

(Klüh/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Team vom Naturresort & Spa Schindelbruch mit der GreenSign Zertifizierung
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Naturresort & Spa Schindelbruch erneute GreenSign-Zertifizierung

Dass gerade gehobene Hotellerie einen wertvollen Beitrag zum Thema Umweltschutz leisten kann, beweist das Wellnesshotel im Harz. Seit Jahren setzt es zahlreiche Maßnahmen um, um ressourcenschonend zu agieren. Dafür wurde es nun erneut ausgezeichnet. 
Klüh-Gruppe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 (Foto: © Klüh)
Gewinn
Gewinn

Klüh-Gruppe schließt erfolgreiches Jahr 2023 ab

Mehr als eine Milliarde Euro Umsatz kann der Multiservice-Dienstleister für das vergangene Geschäftsjahr verbuchen. Dem Familienunternehmen ist es 2023 gelungen, eine spektakuläre Gewinn-Marke zu durchbrechen.
Green Sign Gastro zertifizierte Restaurants: Ratskeller in Leipzig, Schlossrestaurant des Schlosshotels Blankenburg (Foto: © Green Sign Institut/ Ratskeller der Stadt Leipzig)
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

GreenSign Zertifizierung erstmalig für den Gastro-Bereich vergeben

Der Ratskeller Leipzig und das Schlossrestaurant des Schlosshotels Blankenburg setzen neue Standards in der Gastronomie. Als Vorreiter erhalten sie als erste Restaurants die Nachhaltigkeits-Zertifizierung GreenSign Gastro. 
Tauern SPA Zell am See erhielt kürzlich zwei Zertifikate für sein Umweltbewusstsein.
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Tauern Spa erhält Zertifizierung für Umweltbewusstsein

Das „Tauern Spa Zell am See – Kaprun“ hat dank seines Engagements für die Nachhaltigkeit zwei wichtigen Umweltsiegel gewonnen. Das Thema Umweltschutz liegt den Betreibern am Herzen. 
Dario Tolksdorf, Fiona Bishop, Zoe Zähringer, Steffi Gruber und Thomas Fülster
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Harbr. Hotels erhalten GreenSign-Zertifizierung auf Level 4

Die Harbr. Hotels haben Level 4 der Greensign-Zertifizierung erreicht. Diese Auszeichnung würdigt ihre Bemühungen um Umweltschutz, Energieeffizienz und nachhaltiges Geschäftsverhalten und zeigt ihr Engagement für eine umweltbewusste Hotelbranche.
Wald mit strahlender Sonne
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Klüh unterzeichnet Klimapakt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Klüh wird Klimapartner: Das Düsseldorfer Familienunternehmen verpflichtet sich zur Klimaneutralität bis 2035 im Rahmen des „Düsseldorfer Klimapakts mit der Wirtschaft“. 
Partnerprojekt Greensign Gastro mit Klaus Ommer (Chefs Culinar), Suzann Heinemann (GreenSign) und Matthias Tritsch (Greentable)
Zertifizierung
Zertifizierung

GreenSign, Chefs Culinar und Greentable setzen neue Maßstäbe für Nachhaltigkeit

In einer wegweisenden Kooperation treiben das Greensign Institut, Chefs Culinar und Greentable die Nachhaltigkeit in der Außer-Haus-Verpflegung voran. Zwei neue Zertifizierungen erweitern nun das Portfolio des Greensign Instituts. 
Green Key für das Sofitel Munich Bayerpost
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Sofitel Munich Bayerpost erhält „Green Key“-Zertifizierung

Green Key ist ein Programm, das nachhaltige Maßnahmen in der Tourismusbranche verfolgt. Es schreibt bestimmte Standards vor, die das Sofitel Munich Bayerpost in München mit seinen umweltfreundlichen Bemühungen erfüllt. Dafür erhielt das Fünf-Sterne-Haus im September 2023 die „Green Key“-Zertifizierung.