Rezept-Tipp

US Flank Steak mit Süßkartoffel-Pommes

Frisch vom Grill ist es besonders zart und saftig und bringt die feinen Nuancen des Raucharomas mit.

Freitag, 09.06.2017, 09:44 Uhr, Autor: Christoph Ecken
US Flank Steak mit Süßkartoffel Pommes

Foto: Getty-Images

Fleischliebhaber und Grillexperten schwören auf das US Flank Steak

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Kg Flank Steak
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Pflanzenöl
  • 1 Tl Chili
  • 2 El Balsamicoessig
  • 1 El Honig
  • 1 El Sojasauce
  • Pfeffer grob geschrotet
  • Meersalzflocken
  • 1 Kg Süßkartoffeln
  • 3 El Speisestärke

Vorbereitung:

Das Flank Steak von Fett, Sehnen und Silberhaut befreien und kreuzweise ganz leicht einschneiden. Den Knoblauch fein hacken und mit Pflanzenöl, Balsamicoessig, Honig, Sojasauce und Chili zu einer Marinade verrühren. Das Fleisch mit der Marinade in ein gut schließendes Gefäß geben und über Nacht in der Kühlung durchziehen lassen.

Zubereitung Flank Steak:

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und leicht abtupfen. Den Grill vorheizen und das Flank Steak von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten über direkter Hitze grillen. Anschließend das Steak über indirekter Hitze noch 8-10 Minuten ruhen lassen. Zum Schluss wird das Flank Steak mit Meersalzflocken und geschrotetem Pfeffer nach Geschmack würzen. Das Steak zum Servieren dünn aufschneiden

Zubereitung Süßkartoffel-Pommes:

Die Süßkartoffeln schälen und in Stäbchen schneiden. Diese für mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legen. Anschließend die Pommes aus dem Wasser nehmen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Süßkartoffel-Pommes und die Speisestärke in eine Schüssel geben und gut vermengen. Im ersten Durchlauf werden die Pommes für 4 Minuten bei 140 Grad frittiert. Danach die Pommes ca. 10 Minuten auf ruhen lassen. Im zweiten Durchlauf werden die Pommes für 4 Minuten bei 175 Grad knusprig frittiert. Die Pommes nach Belieben würzen.

Weitere Themen