Rezept-Tipp

Coole Eiskreation für heiße Sommertage

Endlich ist der Sommer da! Und gerade an besonders heißen Tagen, verlangen die Gäste nach einer kulinarischen Abkühlung:

Mittwoch, 20.06.2018, 10:21 Uhr, Autor: Stefan Ost
Buttermilch Zitroneneis mit Minze in einer Holzschüssel

Foto: Getty Images/SMarina

Was könnte sich da besser verkaufen als ein erfrischendes Eis.

Wir legen Ihnen unser cooles Buttermilch-Zitronen-Eis mit Minze wärmstens ans Herz. Derzeit lassen sich deftige, fettige oder heiße Speisen auf der Speisekarte nicht gerade gut verkaufen. Ganz oben auf der hochsommerlichen Speisekarte stehen daher natürlich-leichte und kalte Speisen wie beispielsweise Salat oder leckere Desserts.

Was bei vielen eigentlich immer drin ist, ist ein leckeres Eis. Daher haben wir uns mal umgeschaut und nach einem Rezept gesucht, das so richtig in die Jahreszeit passt – et voilà, dieses Eis erfrischt gleich in dreifacher Hinsicht und ist obendrein extrem lecker: Buttermilch-Zitronen-Eis mit Minze. Durch die Buttermilch ist es leicht, die Zitrone gibt ihre Säure dazu, und die Minze sorgt für den letzten Frischekick. Hier kommt das Rezept für einen potenziellen Bestseller der Sommer-Speisekarte:

  1. Die Minze fein hacken und zur Seite stellen.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Die Masse in die Eismaschine geben und ca. 60 Minuten gefrieren lassen.
  4. Die gehackte Minze ganz zum Schluss dazugeben und unterrühren.
  5. Das Eis nach 60 Minuten in eine Schüssel geben und im Gefrierschrank am besten über Nacht durchfrieren lassen.
  6. Die ausgepressten Zitronenhälften ebenfalls in den Gefrierschrank geben und das Eis am nächsten Tag darin servieren.

Text: dpa-tmn/MJ

Zurück zur Startseite

Weitere Themen