Promiköche

Tim Raue eröffnet neues Spitzenrestaurant

Die Fine-Dining-Gastronomie auf der Nordseeinsel Sylt ist um eine weitere Restaurantperle reicher: Das „SPICES – by Tim Raue“ im A-ROSA Resort soll die Küchen Japans, Chinas und Thailands miteinander vereinen.

Montag, 07.05.2018, 09:30 Uhr, Autor: Thomas Hack
Tim Raue

Eine kulinarische Melange aus asiatischen Aromen und eigenen Signaturen bietet Tim Raue jetzt im SPICES auf der Insel Sylt an. (©picture alliance)

Wenn asiatischer Wasabischaum auf das deutsche Wattenmehr trifft – Spitzenkoch Tim Raue ist ab sofort mit dem„SPICES – by Tim Raue“ auch auf der Nordseeinsel Sylt verankert, denn am vergangenen Wochenende hat sein neues Restaurant im A-ROSA Resort in List offiziell seine Türen geöffnet. Das kulinarische Konzept sei einer Pressemitteilung zufolge asiatisch inspiriert und soll auf geschmackvolle Weise spannende Speisekreationen aus Japan, China und Thailand miteinander in Einklang bringen. So könnten die Gäste Sushi- und Sashimi-Variationen und auch Raue-Klassiker wie „Wasabi-Garnelen“ und „Japanische Thunfisch-Pizza“ genießen.

Zudem hat Raue lokale Spezialitäten in die Karte mit einfließen lassen. Speziell für das Insel-Restaurant kreierte er Gerichte wie „Spices Oyster Royale Cocktail“, „Sylter Fisch Bun mit Ingwer-Gurken und Kurkuma“ sowie „Lamm mit Kreuzkümmel-Honig und Sichuan-Bohnen“. Der Spitzenkoch erläuterte dazu: „Meinem Team und mir ist es wichtig, mit dem ‚SPICES – by Tim Raue‘ Spaß am Essen und unkomplizierten Genuss zu vermitteln. Wer in unser Restaurant kommt, den erwartet eine lockere Atmosphäre ohne Attitüde.“

Das À-la-carte-Restaurant umfasst 70 Plätze und ist sowohl für Gäste des A-ROSA Sylt als auch für alle anderen Kulinarik-Liebhaber geöffnet. „Wir freuen uns, unsere Gäste ab sofort in dem legeren Ambiente des ‚SPICES – by Tim Raue‘ zum Genuss asiatischer Küchenkunst begrüßen zu dürfen“, so Eckart Pfannkuchen, Direktor des A-ROSA Sylt. (a-rosa-restort/TH)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen