„Ich liebe es“

McDonald’s bringt veganen Burger auf deutschen Markt

Die Fastfood-Burgerkette launcht ihren ersten veganen Burger. Der „Big Vegan TS“ wird jedoch zunächst nur in Deutschland erhältlich sein. 

Donnerstag, 25.04.2019, 10:01 Uhr, Autor: Kristina Presser
McDonald's Symbol

McDonald’s – künftig auch eine Option für hungrige Veganer? (Foto: © picture alliance/Foto Huebner)

Jetzt hat der Druck des anhaltenden Veggie-Trends auch McDonald’s erreicht. Wer also künftig fleischlos bzw. ohne tierische Zutaten sündigen will, muss die amerikanische Fastfood-Kette nicht länger meiden. Noch Ende April 2019 will das Unternehmen mit dem Verkauf des „Big Vegan TS“-Burgers starten … allerdings erst einmal nur in Deutschland. In Österreich und der Schweiz wird der Burgerklassiker von morgen (?) nicht auf der Karte stehen.

Was ist drauf?
Bei dem „Big Vegan TS“ handelt es sich aber nicht um den ersten Versuch von McDonald’s, mit einem vegetarisch-veganen Angebot eine neue Zielgruppe zu erschließen. Neben veganen Produkten wie Pommes Frites, Salat, Bio-Apfeltüten und Apfeltaschen, gibt es außerdem den vegetarischen Veggieburger TS mit Quinoa-Bratling. Nun soll der erste vegane Burger auch noch diese Angebotslücke schließen. Und das soll recht unspektakulär gelingen, wie das Onlineportal ekitchen berichtet, das den veganen Burger schon mal getestet hat: nämlich mit Brötchenhälften, Senf und Ketchup, Zwiebeln, Tomate und Salat. Das Herzstück, das Patty, wurde von der Nestlé-Marke Garden Gourmet entwickelt, und zwar aus dem Eiweiß von Weizen und Soja, Gewürzen und der Farben aus Rote Beete, Karotten und Paprika. Der Geschmack? Rauchig-herzhaft und leicht süßlich.

Wie weiter bei ekitchen zu lesen, soll es sich bei dem pflanzlichen Burger von McDonald’s erst mal um einen Testlauf handeln. Wie das Unternehmen angibt, wird er flächendeckend erhältlich sein. Kosten wird der Burger etwa 3,70 Euro, was jedoch je nach Restaurant variieren kann. (dpa/KP)

Lust, Burger nicht nur zu essen, sondern auch selbst zuzubereiten? Dann klicken Sie doch mal auf unsere HOGAPAGE Spezial-Jobbörse … hier finden Sie zahlreiche freie Stellen in der Systemgastronomie

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen