Anzeige

Gratis testen: Die Musterbox von The Vegetarian Butcher

Unter der Marke The Vegetarian Butcher bietet Unilever Food Solutions & Langnese eine große Palette an pflanzenbasierten Alternativen. Zu den Bestsellern gehören unter anderem der Raw Nobeef Burger und die Nochicken Nuggets. Beide Produkte gibt es jetzt in einer kostenlosen Musterbox zum Probieren.

Montag, 12.09.2022, 08:30 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Kostenlose Musterbox von The Vegetarian Butcher

Jetzt schnell die kostenlose Musterbox von The Vegetarian Butcher mit dem Raw Nobeef Burger und den Nochicken Nuggets bestellen. (Foto: © Unilever Food Solutions & Langnese)

„Wir wollen Gastronomen und Köche von der einfachen Zubereitung des Sortiments von The Vegetarian Butcher überzeugen“, sagt der stellvertretende Leiter der Culinary Fachberatung & Culianry Fachberater Inspiration René-Noel Schiemer.

Die Musterbox soll zum Ausprobieren und Experimentieren anregen und in der Praxis zeigen, wie vielseitig die Produkte von The Vegetarian Butcher einsetzbar sind. Zudem soll der hohe Qualitätsanspruch deutlich werden, den Unilever Food Solutions & Langnese an das Sortiment hat.

„Wir wollen zeigen, dass bestehende Klassiker ohne großen Mehraufwand einfach vegan auf der Speisekarte angeboten werden können. Das Ergebnis überzeugt auf dem Teller mit authentischer fleischähnlicher Anmutung“, erklärt René-Noel Schiemer.

Auf Fleisch verzichten – ganz ohne Einbußen

Mit dem Raw Nobeef Burger will die Marke Fleisch Tribut zollen und ihren Beitrag zur Ernährung der Zukunft leisten: Tierische Proteine werden durch Eiweiß pflanzlicher Herkunft ersetzt. Auf Fleisch kann ganz ohne Einbußen im Geschmackserlebnis verzichtet werden.

Egal ob in der Pfanne oder auf dem Grill zubereitet, der vegane Raw Nobeef Burger wird außen knusprig und bleibt innen saftig. Er bildet die Basis für zahlreiche pflanzenbasierte Burger-Varianten.

Dem Original zum Verwechseln ähnlich

Das 113 Gramm schwere, tiefgefrorene Patty sieht einem rohen Burger vor der Zubereitung zum Verwechseln ähnlich. Nach dem Grillen oder Braten schmeckt es saftig wie ein Beef-Burger und hat eine authentische Fleischstruktur. Dafür sorgen Proteine aus den hauptsächlich drei pflanzlichen Quellen Soja, Weizen und Kartoffel.

Auch die Nochicken Nuggets sind mit ihrem fleischähnlichen Geschmack, ihrer Textur, Konsistenz und der goldbraunen Panade den bekannten Nuggets zum Verwechseln ähnlich. Sie sind einzeln entnehmbar, kommen tiefgekühlt und sind reich an Eisen, Protein, Ballaststoffen und Vitamin B12.

Jetzt online bestellen!

Die Nuggets können mit selbstgemachten Dips und Pommes pur serviert werden. Zudem lassen sich kreative Fingerfood-Gerichte mit den Nochicken Nuggets kreieren, wie eine Mangold-Bulgur-Wrap oder Nochicken Nuggets mit Erbsenpüree und gebackenem Wurzelgemüse à la Fish and Chips.

Diese und weitere Rezeptideen gibt es online auf der Webseite von Unilever Food Solutions & Langnese zu entdecken.

Die kostenlose Musterbox mit allen Infos kann hier online bestellt werden.

Weitere Themen