Foodtrends

Die Avozillas kommen!

Eine monsterhafte XXL-Variante der Avocado sorgt derzeitig für gehörigen Wirbel unter den Foodies: australischen Farmern ist es gelungen, 2kg-Früchte in Kopfgröße zu züchten. 

Donnerstag, 12.07.2018, 10:24 Uhr, Autor: Thomas Hack
Zwei Personen präsentieren riesige Avocados

So groß wie ein menschlicher Kopf präsentiert sich die neue „Avozilla“. (© Peaches Fresh Food/facebook)

Kann ein dauerhafter Foodtrend wirklich noch getoppt werden? Wie die Onlineausgabe des Stern berichtet, sind die allseits beliebten Avocados nicht mehr nur in der üblichen Größe erhältlich, sondern mittlerweile auch im extremen Maxi-Format. Die sogenannte Avozilla ist in etwa so groß wie ein menschlicher Kopf und soll knappe zwei Kilogramm wiegen. Gezüchtet werden diese Monsterfrüchte von David Groves auf einer australischen Avozilla-Farm. „Jeder ist begeistert von diesen riesigen Avocados“, soll der Farmer dem Stern-Bericht zufolge erläutert haben, „Wenn man eine sieht, ist das unvergesslich!“

Gut ankommen scheinen die gigantischen Züchtungen bei Foodliebhabern allemal, so seien die ersten 400 Exemplare bereits in kürzerster Zeit ausverkauft gewesen. Der Preis für eine Avozilla: etwa acht Euro. Groves zufolge sei das Besondere an den Früchten, dass sie ohne genetische Veränderungen gezüchtet werden würden und trotz der enormen Größe den vollen Avocado-Geschmack aufweisen könnten. „Es ist eine sehr leckere Frucht“, sagt er dazu nicht ohne Stolz. Experten vermuten, dass die Monster-Avozilla bald auch in Deutschland erhältlich sein werde. (stern.de/TH)

Weitere Themen