Promis

Günther Jauch stellt seine Weine vor

Was das Weingut der Jauchs aktuell hergibt, zeigte der Quizmaster der Nation am 10. November in Wolfsburg. 

Sonntag, 13.11.2016, 09:50 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Tino Wernecke, Günther Jauch und Marcus Scharon

Winzerdinner im Restaurant Terra am 10.11.2016 mit Tino Wernecke, Günther Jauch und Marcus Scharon, Director of Operations The Ritz-Carlton, Wolfsburg. © The Ritz-Carlton

Günther Jauch präsentierte die Weine seines Weingutes Von Othegraven am 10. November beim Winzerdinner im Restaurant Terra des Wolfsburger The Ritz-Carlton. 75 Gäste waren beim 4-Gänge-Menü von Terra-Küchenchef Tino Wernecke zugegen, als der Showmaster seine Weine mit den Worten anpries: „Unsere Rieslinge stehen für die Stärken der Weinregion Saar-Mosel-Ruwer.“

Was macht der Quizmaster selbst im Weingut?
Günter Jauch ist kein ausgebildeter Winzer. Was kann jemand wie er im Weingut bewirken? In einem Interview mit der Märkischen Allgemeinen hatte er im Frühjahr 2016 augenzwinkernd zugegeben, dass er sich bei der Weinlese so ungeschickt anstelle, dass seine Mitarbeiter ihn belächeln. „Dann mache ich doch lieber Telefondienst im Sekretariat. Und sicher ist es eher meine Stärke, das Weingut nach außen hin zu repräsentieren“, beichtete er damals. Den Marketingeffekt seines Namens beurteilte er zurückhaltend: „Entscheidend ist am Ende allein die Qualität und nicht der Name. Wenn dem Kunden der Wein nicht schmeckt, wird er kein zweites Glas trinken – egal welchen Namen das Weingut trägt oder wem es gehört.“

Das Weingut von Othegraven an der Saar in Rheinland-Pfalz führt im aktuellen Jahrgang 15 Weißweine und einen Sekt. 2010 haben Günther Jauch und seine Frau Thea das Weingut von Othegraven übernommen. Günther Jauchs Großmutter war eine geborene von Othegraven, daher befindet es sich seit 1805 in Familienbesitz(The Ritz-Carlton/maz-online/ph).

Weitere Themen