Wettbewerb

Sommelier-Trophy 2019 geht an den Start

Der derzeitige Weltmeister der Sommelier-Trophy Marc Almert sucht einen würdigen Nachfolger. Ab sofort können sich alle interessierten Sommeliers zum großen Wettbewerb anmelden.

Mittwoch, 19.06.2019, 08:48 Uhr, Autor: Thomas Hack
Eine Showbühne und ein Glas Wein, das eingeschenkt wird.

Marc Almert ist der amtierende Sommelier-Weltmeister. Bei der anstehenden Sommelier-Trophy 2019 sitzt er in der Jury und sucht einen würdigen Nachfolger. (© stokkete/Hobbitfoot/Fotolia/Lobster Communications)

Wer wird Nachfolger von Marc Almert, dem amtierenden Weltmeister der Sommelier-Trophy – und damit „Bester Sommelier Deutschlands“? Ab sofort haben alle deutschen Personen, welche als Sommelier tätig sind bzw. ihrer Hauptbeschäftigung als Sommelier in Deutschland nachgehen, die Möglichkeit, auf der großen Sommelier-Trophy ihr Können und Wissen unter Beweis zu stellen. Neben einer theoretischen Prüfung wird auf diesem Contest vor allem die berufliche Praxis geprüft. Hierzu zählen etwa der Wein- und Getränkeservice, die fachliche Degustation, die Harmonie von Speisen und Getränken, sowie die Gästeberatung. Die Vorausscheidung besteht aus einer schriftlichen Prüfung und einer Blindverkostung. Die insgesamt besten sechs Kandidaten aus den drei regionalen Wettbewerben qualifizieren sich letztendlich für das Halbfinale, das am 17. November 2019 in Deidesheim stattfinden wird. Noch am selben Abend findet schließlich zum fünften Mal findet das öffentliche Finale der Sommelier-Trophy im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße statt.

„Eine Blamage ist ausgeschlossen!“

Die Sommelier-Union freut sich bereits auf eine rege Teilnahme an der Trophy: „Als Hinweis für die Unentschlossenen: Man kann nur gewinnen! Sei es den Titel Bester Sommelier Deutschlands, sowie die damit verbundenen Preise, oder die Erfahrung, die man aus dem Wettbewerb mitnimmt. Veröffentlicht werden nur die Namen der Halbfinalisten. Alle anderen Infos und Bewertungen bleiben strikt intern. Eine Blamage ist also ausgeschlossen!“ Der Gewinner wird Deutschland auch beim ASI-Wettbewerb „Best Sommelier of Europe & Africa“ im November 2020 auf Zypern vertreten. Der Anmeldeschluss der großen Sommelier-Trophy ist der 6. September 2019. Weitere Infos sind unter www.sommelier-union.de zu finden.

P.S.: In der HOGAPAGE Spezial-Jobbörse finden sich auch immer wieder spannende Jobs als Sommelier

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen