Auszeichnung

Sachsen hat eine neue Weinkönigin

Sabrina Papperitz
Sabrina Papperitz ist die 34. Sächsische Weinkönigin. (Foto: © picture alliance/dpa | Sebastian Kahnert)
Vor einer Fachjury musste sie ihre Sachkunde in Winzerfragen unter Beweis stellen und in einer Blindverkostung eine Weinsorte erkennen. Jetzt ist Sabrina Papperitz die neue Weinkönigin Sachsens. Für ein Jahr wird sie nun den sächsischen Weinbau repräsentieren.
Mittwoch, 24.08.2022, 10:06 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Am Dienstag wurde die 30-jährige Sabrina Papperitz zur neuen Hoheit gewählt, wie die sächsische Winzergenossenschaft am Abend mitteilte. Die in der Impfstoffherstellung tätige Biotechnologin folgt auf Nicole Richter, die ein Jahr lang den Wein aus dem sächsischen Anbaugebiet repräsentiert hatte.

Bevor sie die mit Trauben verzierte kleine Goldkrone aufsetzen durfte, musste Sabrina Papperitz vor einer Fachjury ihre Sachkunde in Winzerfragen unter Beweis stellen und in einer Blindverkostung eine Weinsorte erkennen.

Die Lieblingsweine der neuen Weinkönigin

Die neue Weinkönigin, die ihrer Amtsvorgängerin bereits als Weinprinzessin zur Seite gestanden hatte, betreut als Hobbywinzerin einen Weinberg in Radebeul. Ihre Lieblingsweine sind nach Angaben der Genossenschaft Scheurebe und Schieler.

Sabrina Papperitz amtiert bis zum Sommer 2023. Das Weinbaugebiet Sachsen ist mit rund 500 Hektar Rebfläche eines der kleinsten und das östlichste in Deutschland. Angebaut werden vor allem Weißweinsorten.

(dpa/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Die Weinprinzessinnen Jule Mayr (links) und Vivien Jesse (rechts) stehen nach der Wahl der 58. Württemberger Weinkönigin neben der neuen Weinkönigin Larissa Salcher (Mitte).
Auszeichnung
Auszeichnung

Württemberg hat eine neue Weinkönigin

Fünf junge Frauen machten sich Hoffnung auf den Titel. Doch am Ende konnte ihn nur eine erlangen. Wer ist Württembergs neue Weinkönigin?
V. l. n. r.: Lea Baßler aus der Pfalz, Eva Brockmann aus Franken, Jessica Himmelsbach aus Baden, Sarah Röhl von der Mosel und Katja Föhr aus dem Rheingau
Einzug ins Finale
Einzug ins Finale

Wahl der 75. Deutschen Weinkönigin: Diese fünf Kandidatinnen stehen im Finale

Die Suche nach der 75. Deutschen Weinkönigin nähert sich ihrem Höhepunkt: Fünf talentierte und sachkundige Anwärterinnen haben es ins Finale geschafft. Wer hat eine Chance darauf, die Krone des deutschen Weins zu ergattern?
Tamara Elbl
Interview
Interview

Rekord-Weinkönigin bereut kein Jahr

Sie ist eine Art Rekord-Monarchin mit der längsten Amtszeit: Für drei Jahre saß Tamara Elbl als Württembergische Weinkönigin auf dem Thron. Nun hat sie die Krone abgegeben. Im Interview verrät sie, wie sie diese Zeit erlebt hat.
Carolin Häußer mit ihren Weinprinzessinnen Lisa-Marie Blatt und Birthe Meseke
Kulturgut
Kulturgut

Wahl nach drei Jahren: neue Württemberger Weinkönigin steht fest

Fünf junge Frauen machten sich bei der Wahl in Pfedelbach Hoffnungen auf den Titel. Doch nur eine konnte die Jury von sich überzeugen.
Die Finalistinnen für 2022
Weinkönigin 2022
Weinkönigin 2022

Die fünf Finalistinnen stehen fest

Mit Fachkompetenz und souveränen Auftritten haben die fünf Anwärterinnen auf die Krone der neuen Deutschen Weinkönigin während der Vorentscheidung am 23. September 2022 im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße ihr Weinfachwissen unter Beweis gestellt.
Katharina Sauer
Bad Sulza
Bad Sulza

Das ist die neue Thüringer Weinkönigin

Das Weinfest in Bad Sulza gilt als das größte in Thüringen. Am Sonntag wurde hierbei die neue Thüringer Weinprinzessin gekrönt. Sie wird ein Jahr lang den Weinbau in Thüringen repräsentieren.
Wein in einem Weinberg
Prämierung
Prämierung

Sachsens Weine räumen 14 Goldmedaillen ab

Bei der Landesweinprämierung in Sachsen wurden 80 Weine und Sekte ausgezeichnet, wobei 14 mal „Gold“ vergeben werden konnte.
"Wein am Stein"-Festival
Event
Event

Alexander Herrmann begleitet das „Wein am Stein“-Festival

Hochwertige Menüs und köstliche Snacks in den Weinbergen Frankens: Das „Wein am Stein“-Festival ist ein besonderes Ereignis mitten in der bekanntesten Weinlage Frankens, dem Würzburger Stein. Begleitet wird das Event diesmal von Spitzenkoch Alexander Herrmann.