Auszeichnung

Nr. 1 in Europa und Nr. 3 der Welt

Die Domäne Wachau in Niederösterreich wurde von einer Fachjury mitten in die Top-Liga der besuchenswertesten Weingütern der Welt gewählt.

Mittwoch, 05.08.2020, 13:49 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath sowie Kellermeister Heinz Frischengruber im Weingarten

Ernten die Früchte ihrer Anstrengungen (v. l.): Weingutsleiter und Master of Wine Roman Horvath sowie Kellermeister Heinz Frischengruber. (© Domäne Wachau)

Im Juli 2020 haben 500 Weinexperten, Sommeliers und Reisejournalisten aus aller Welt die World´s Best Vineyards gewählt. Nach dem 19. Platz im Vorjahr gelang der Domäne Wachau (Niederösterreich) nun ein großer Sprung nach vorne: Bestes weintouristisches Weingut Europas und drittbestes Weingut weltweit sind schon eine Ansage. Dahinter tummeln sich bekannte Namen wie die Châteaus Margaux und Mouton-Rothschild aus dem Bordeaux, die Weingüter Opus One und Ridge aus den USA sowie Henschke, Gaja, Antinori und viele mehr aus dem Rest der Welt.

Beurteilt wurde neben der Weinqualität die Gesamtperformance der Weingüter. Dazu zählen das touristische Angebot, die Kompetenz und Freundlichkeit des Personals, das Image und die Erreichbarkeit, kurz: alles, was den Besuch eines Weinguts zu einem aufregenden und lohnenden Erlebnis für die Gäste macht. Ganz entscheidend für diese Auszeichnung ist auch die Region selbst.

Weingutsleiter Roman Horvath strahlt: „Wir kommunizieren mit unseren Weinen alle Aspekte der Wachau – ihre einzigartige Landschaft, die Steilterrassen, aber auch die handwerkliche und nachhaltige Arbeit unserer Winzerfamilien in den Weingärten und das kollektive Miteinander im Weingut. Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung!“

Das sind die Top 20 der „World’s Best Vinyards“:

  1. Zuccardi Valle de Uco (Argentinien) *Best in South America*
  2. Bodega Garzón (Uruguay)
  3. Domäne Wachau (Österreich) *Best in Europe“
  4. Montes (Chile)
  5. Robert Mondavi Winery (Kalifornien) *Best in North America*
  6. Marqués de Riscal (Spanien)
  7. Château Smith Haut Lafitte (Frankreich)
  8. Quinta do Crasto (Portugal)
  9. Antinori nel Chianti Classico (Italien)
  10. Viña Vik (Chile)
  11. Catena Zapata (Argentinien)
  12. Schloss Johannisburg (Deutschland)
  13. Rippon (Neuseeland) *Best in Australasia*
  14. Delaire Graff Estate (Südafrika) *Best in Africa*
  15. Weingut Dr. Loosen (Deutschland)
  16. Ridge Vineyards, Monte Bello (USA)
  17. Craggy Range (Neuseeland)
  18. Gonzalez Byass — Bodegas Tio Pepe (Spanien)
  19. Château Pichon Baron (Frankreich)
  20. Opus One Winery (Kalifornien)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen