Bartender

No.3 Gin Pursuit of Perfection Competition – Bronze für Deutschland

Gold für Italien
Der diesjährige Gewinner bringt Italien Gold. (Foto: © Kirsch Import/Tanja Bempreiksz)
Nach dem diesjährigen Finale in Schiedam, Holland, steht der Sieger der „No.3 Gin Pursuit of Perfection Competition“ fest: Gioacchino Sorrentino. Die Berlinerin Raki Sillah sichert sich den dritten Platz.
Dienstag, 27.09.2022, 11:34 Uhr, Autor: Sandra Lippet

Um sich für den Wettbewerb zu qualifizieren, wurden Bartender aus Deutschland, Italien und Großbritannien schon im Frühjahr kreativ. Sie waren dazu aufgerufen, einen Cocktail zu kreieren, der eine der drei Schlüssel-Geschmacksnoten von No.3 London Dry Gin hervorhebt: Wacholder, Zitrusfrüchte oder Gewürze. Mindestens 4 cl No.3 Gin sollten ihre Kreationen enthalten und aus insgesamt höchstens sechs Zutaten bestehen.

Vorrunden

Die Vorentscheide fanden in drei Ländern statt: Deutschland, Italien und England. In Deutschland qualifizierten sich 29 Teilnehmer und präsentierten ihre Kreationen den Experten-Jurys in Berlin, München und Bremen.

Raki Sillah (Kink Bar & Restaurant, Berlin), Claudius Engel (Gorilla Bar, München) und Robin Lühert (Bar & Cafe Esprit, Göttingen) belegten jeweils die ersten Plätze und lösten damit die Tickets für das internationale Finale in die No.3 Destillerie in Schiedam.

Finale in der No.3 Destillerie

Am 13. September traten insgesamt zehn Bartender aus den drei Ländern bei den nationalen Halbfinalen in den Niederlanden an, um jeweils ihre Landessieger zu ermitteln. Am Folgetag gingen diese Sieger ins internationale Finale. Dabei machten Geschmack und Aroma  eine Hälfte der Punktzahl aus, Präsentation, Geschicklichkeit, Technik und Markenkenntnis die andere.

Mit seiner modernen Interpretation des Gimlet konnte sich Gioacchino Sorrentino aus der Bar Soul im italienischen Salerno durchsetzen.

(Kirsch Import/SALI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Eine Bartenderin bereitet hinter der Bar einen Cocktail zu.
Eventankündigung
Eventankündigung

Lady Amarena Deutschland Wettbewerb in den Startlöchern

Für mehr Weiblichkeit hinter der Bar: Fabbri1905 fordert mit seinem weltweit einzigartigen Cocktailwettbewerb exklusiv für Bartenderinnen die Gleichstellung der Frau hinter der Bar. Bald findet der Wettbewerb in München statt.
Gewinner des Wettbewerbs ist Anton Karnbaum (Foto:  Ad Lumina, Ralf Ziegler)
Wein-Experten
Wein-Experten

Nachwuchssommelier des Jahres gekürt

Der Wettbewerb für junge Sommelier-Talente wurde 2002 ins Leben gerufen. In seinem nunmehr 22. Jahr darf sich ein junger Bayer aus Forchheim über den Titel freuen. 
Koch-Azubi-Contests der Selektion Deutscher Luxushotels
Wettbewerb
Wettbewerb

Selektion Deutscher Luxushotels kürt Koch-Azubis

Bereits zum neunten Mal fand in diesem Jahr der Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels statt. Den Sieg holte eine Koch-Azubine aus dem Excelsior Hotel Ernst nach Köln.
Black Forest Bar Cup
Wettbewerb
Wettbewerb

Black Forest Bar Cup geht in die siebte Runde

Im Januar können sich junge Barkeeper wieder beim kreativen Cocktailwettbewerb „Black Forest Bar Cup“ messen. Bereits zum siebten Mal findet der Wettbewerb statt, bei dem einzigartige Cocktails mit regionalen Schwarzwälder Zutaten kreiert werden sollen.
Alejandra Breustedt mixt ihren Siegercocktail
Wettbewerb
Wettbewerb

Deutsche Cocktail Meisterschaft: Der Sieg geht nach Köln

Mit der „Piña Morada“ an die Spitze gemixt: Zehn Kandidaten haben am Dienstag in Göttingen die Deutsche Meisterschaft im Cocktailmixen unter sich ausgemacht. Gewonnen hat eine Teilnehmerin aus Köln - unter anderem mit einer besonderen Zutat aus Peru.
Sophie Mussotter
Wettbewerb
Wettbewerb

Patissier des Jahres 2023: Der Sieger wurde gekürt

Am 14. November 2023 fand das große Finale des renommierten Wettkampfes „Patissier des Jahres“ statt. Fünf Talente haben dabei ihr Können im Kameha Grand in Bonn unter Beweis gestellt. Wer konnte die Jury überzeugen?
Die sechs Finalisten
Wettbewerb
Wettbewerb

Sechs Kochtalente kämpfen um den Titel „Koch des Jahres“

Sechs Spitzenköche stehen im Finale des renommierten Profi-Kochwettbewerbs. Am 13. und 14. November werden sie sich unerwarteten Herausforderungen im Wettbewerbsmenü stellen, die es so bei „Koch des Jahres“ noch nie gegeben hat.
Sechs Finalisten für "Patissier des Jahres"
Wettbewerb
Wettbewerb

Sechs Talente kämpfen um den Titel „Patissier des Jahres“

Am 14. November 2023 stehen sechs talentierte Patissiers aus Deutschland und der Schweiz im Mittelpunkt des renommierten Wettbewerbs „Patissier des Jahres“. Sie werden in einem fünfstündigen Live-Wettbewerb vor einer hochkarätigen Jury ihr Können unter Beweis stellen.