Geistreiche Getränke

Der höchstprämierte Gin der Welt

Es ist ein kometenhafter Aufstieg, den eine kleine Familienbrennerei in den letzten Jahren schaffte. Seit 175 Jahren werden dort feinste Spirituosen hergestellt, mehrfach ausgezeichnet hat sie nun einen internationalen Ruf.

Donnerstag, 09.05.2019, 10:10 Uhr, Autor: Kristina Presser
(v.l.n.r.): Torsten Boschert, Markus Kessler, Hannes Schmidt

Die Gin-Meister aus dem Schwarzwald (v.l.n.r.): Torsten Boschert, Markus Kessler, Hannes Schmidt. (Foto: © BOAR Distillery im Schwarzwald)

„BOAR, ist der gut“, urteilten in den letzten Monaten vermehrt Spirituosenexperten und überschütteten die Marke BOAR Gin mit internationalen Preisen und Auszeichnungen höchsten Rangs. Jetzt hat die kleine Familienbrennerei im Schwarzwald bei der Frankfurt International Spirits Trophy 2019 mit ihrem Gin Großes Gold gewonnen. Damit gilt er als der beste London Dry Gin im internationalen Wettbewerb. Es ist der größte seiner Art in Deutschland, der Experten aus aller Welt und erfahrene Amateure in seiner Jury vereint.

Bereits seit 1844 produziert die Destillerie in Bad Peterstal edelste Brände in Handarbeit. Von dort aus ging es in den letzten Jahren in die ganze Welt: Ob unter anderem GOLD für den Besten Gin Deutschlands (DLG, Frankfurt), Doppelgold für die Beste klare Spirituose und bester Gin (Global Spirit Awards, Las Vegas) oder Mehrfach Doppelgold bei den Chinese Wine & Spirit Awards in Hongkong. In New York wird die BOAR Destille erst vor kurzem zur „Distillery of the Year“ gewählt.

Ganz eigenes Rezept
Was Geschmack und Qualität anbelangt, so haben Hersteller der edlen Destillate ihr ganz eigenes Rezept: Sie veredeln und harmonisieren ihren BOAR Gin mit dem mineralstoffreichen Gebirgsquellwasser und dem seltenen Schwarzwälder Trüffel. Dieser weltweit einzigartige Herstellungsprozess verleiht diesem London Dry Gin ein mild-komplexes Aromenprofil und eine besondere Identität.

Namensgeber und Ikone des BOAR Gin ist übrigens ein echter Ureinwohner aus den unberührten Wäldern des Schwarzwalds – der wildlebende Keiler (BOAR im Englischen).

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen