World Class Bartender of the Year

Dave Saremba ist bester Bartender Österreichs

Dave Saremba aus der Bar Liquid Diary in Innsbruck wurde soeben zum World Class Bartender of the Year 2019 Austria gekürt. In einem hochkarätigen Finale hat er sich gegen sieben Konkurrenten durchgesetzt.

Freitag, 31.05.2019, 08:33 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Dave Saremba

Dave Saremba zeigte sich von der Auszeichnung gerührt, nicht geschüttelt. (© Christopher Hanschitz)

Insgesamt acht Finalisten bewiesen ihre Cocktailfertigkeiten, sowie Gespür für Sensorik und beeindruckten die Jury vor wenigen Tagen in Wien mit ihrem Können. In fünf anspruchsvollen Challenges mixten sie um die Wette und mussten sich in sechs unterschiedlichen Kategorien beweisen: Wissen, Kreativität, Storytelling-Skills, Tempo, Technik und Gastgeberqualitäten.

Food-Pairing im Finale
Spannend wurde es am Ende des zweiten Tages, als man die nach dem Punktestand besten drei Bartender – Dominik Oswald (Hammond Bar, Wien), Dave Saremba (Liquid Diary, Innsbruck) und Kostas Karvounis (Stage12 Hotel by Penz, Innsbruck) – in der finalen „Showdown“-Challenge im Ruby Marie Hotel & Bar Wien ins Rennen schickte. In der finalen Challenge zeigten die drei Finalisten nochmal ihr Können. Bei der Shared Compound Challenge ging es etwa um Food-Pairing. Die drei Finalisten wählten aus einem Menü von drei Gängen zwei Gerichte und mixten dazu je einen Drink. Hier setzte sich eindeutig Dave Saremba (Liquid Diary, Innsbruck) durch. Seine Sieger-Kombinationen:

  • „Nordketten Colada“ mit einer Bruscetta mit Ziegenfrischkäse und karamellisierten Pfirsichen sowie
  • „Make it happen“ mit geschmorten Süßkartoffel mit Linsen und Tahina

Dave Saremba darf sich als Sieger ein Jahr lang „World Class Bartender of the Year 2019 Austria“ nennen und als einer der Botschafter der gehobenen Barkultur durch die Welt touren. Außerdem sicherte er sich mit dem Titel einen Platz beim World Class Scotland Final 2019 in Glasgow.

Nordketten Colada

  • 4 CL Zacapa 23
  • 2 CL Belsazar Riesling
  • 2 CL Mandelsirup
  • 2 CL Limette
  • 2 Scheiben Gurke
  • 2 Wacholder Beeren

Gurke und Wacholder mit dem Muddler im Shaker anstoßen, dann die anderen Zutaten dazu.Das ganze wird geshaked und dann auf Eis in einen kleinen Tumbler doppelt abgeseiht

Make it happen

  • 4 CL Zacapa
  • 2 CL Verjus
  • 2 CL Old Judge Falernum
  • 3 Dash Angostura Bitter
  • Prise rosa Beeren

Die rosa Beeren im Shaker zerstoßen. Andere Zutaten dazu. Das ganze wird auch wieder geshaked und dann doppelt in eine vorgekühlte Coupette abgeseiht.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen