Wettbewerb

Das ist der beste Barkeeper der Welt

Der norwegische Barkeeper Adrián Michalčík mixte, rührte und schüttelte sich in Sydney seinen Weg zum Titel als „Diageo World Class Global Bartender of the Year“. An dem Wettbewerb nahmen Barkeeper aus 50 Ländern teil.

Dienstag, 20.09.2022, 12:04 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Adrián Michalčík

Adrián Michalčík wurde als „Diageo World Class Global Bartender of the Year“ gekürt. (Foto: © Diageo)

„Wow, ich kann nicht glauben, dass ich gerade den größten Barkeeper-Wettbewerb der Welt gewonnen habe! Die vergangenen Jahre waren unglaublich hart für mich und unsere Branche. Die Chance zu bekommen, hier im echten Leben gegen einige wirklich großartige Barkeeper anzutreten, fühlt sich wie der Beginn eines neuen Kapitels an“, sagte Adrián Michalčík nach seinem Sieg und ergänzte:

„Es gab Momente, in denen ich nicht sicher war, ob ich es in die nächste Runde schaffe, geschweige denn den Titel gewinne!“

Gemeinsam mit einigen der besten Barkeeper der Welt absolvierte Adrián Michalčík vergangene Woche beim „Diageo World Class Global Bartender of the Year“ in Sydney eine Reihe von Aufgabenstellungen, bei denen ihre Cocktailkünste, ihr Wissen und ihre Kreativität auf die Probe gestellt wurden.

Über die Grenzen hinaus

Von der Entwicklung eines einzigartigen Likörs aus überschüssigen Frischprodukten über die Herstellung eines Highballs mit der weltweiten Nummer eins unter den Scotchs, Johnnie Walker, bis hin zum Rühren des „perfekten“ Tanqueray No – die Finalisten wurden dazu ermutigt, über die Grenzen ihres Handwerks hinauszugehen und sich dafür einzusetzen, dass besser statt mehr getrunken wird.

Marissa Johnston, weltweite Leiterin des Wettbewerbs, erklärte: „Die diesjährige Veranstaltung hat mich wirklich umgehauen. Unsere Finalisten haben ihr Handwerk auf ein neues Niveau gebracht, und Adrián hat sich als Großer unter Großen erwiesen. Er ist ein würdiger Gewinner, und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm im kommenden Jahr.“

Gastauftritte und weitere Veranstaltungen

Beim diesjährigen Festival waren nicht nur die Barkeeper anwesend. Juroren und Cocktail-Legenden wie Ago Perrone, Monica Berg und Ryan Chetiyawardana überraschten die Einwohner Sydneys mit Gastauftritten in einigen der besten Bars und Restaurants der Stadt im Rahmen des World Class Cocktail Festivals.

Das Festival beinhaltete auch eine Reihe von Veranstaltungen und Kooperationen in Restaurants und Bars rund um das weltberühmte Sydney Opera House. Dazu gehörten der Pate der Food Trucks, Roy Choi, der die „Don Julio Food Truck Fiesta“ veranstaltet, und die preisgekrönte Barkeeperin und Unternehmerin Monica Berg, die mit „The Singleton“ in einem der beliebtesten Lokale Sydneys, dem Shell House, eine neue Perspektive auf Single Malts bietet.

(ots/SAKL)

Weitere Themen