Geschmackvolles zum Ehrentag

Deutscher Kaffeeverband kreiert Spezialcocktail

Zum „Tag des Kaffees“ am 1. Oktober hat sich der Deutsche Kaffeeverband speziell für Gastronomen ein neues Mixgetränk ausgedacht. Zudem ist jeder Kaffeeliebhaber zu eigenen Aktionen für diesen Tag aufgerufen.

Donnerstag, 06.09.2018, 09:52 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Cocktailglas mit einer dunklen Flüssigkeit

Einen Cocktail der ganz besonderen Art hat der Deutsche Kaffeeverband ins Leben gerufen. (© Tag des Kaffees)

Am 1. Oktober ist wieder der „Tag des Kaffees“, dann wird das beliebte Heißgetränk bereits zum 13. Mal bundesweit gefeiert. Aus diesem Anlass hat der Deutsche Kaffeeverband erstmals einen eigenen Kaffee-Cocktail kreiert. Das Getränk ist in wenigen Schritten zubereitet und soll insbesondere Gastronomen eine attraktive Möglichkeit bieten, den Ehrentag in die eigenen Marketingaktivitäten einzubinden, Gäste anzulocken und den Umsatz anzukurbeln.

Ob in der Kaffeetasse oder im Martiniglas – der neue Cocktail soll heiß und kalt schmecken

Der „Tag des Kaffees“-Cocktail soll sich im Handumdrehen mixen lassen und für eine trendige, saisonale Abwechslung in der Menükarte sorgen. Die Basis des Getränkes ist handelsüblicher Kaffee, der mit einer Filterkaffeemaschine, einem Siebträger, einer Frenchpress, einer Pad- bzw. Kapselmaschine oder mit löslichem Kaffee frisch zubereitet werden kann. Eine herbstliche Note erhält der Cocktail durch die Zugabe von Haselnuss- und Schokoladensirup, für den cremigen Abschluss sorgt ein Topping aus locker-luftiger Pflaumen-Sahne. Das Besondere an dem Getränk: es kann sowohl warm als auch auf Eis genossen und je nach Gusto mit einem Schuss Haselnusslikör verfeinert werden. Unter http://www.tag-des-kaffees.de/kaffeedrink können interessierte Gastronomen die Rezepte für beide Cocktails kostenfrei abrufen.

Aktionsaufruf zum Tag des Kaffees

Darüber hinaus können sich am „Tag des Kaffees“ all diejenigen selbst einbringen, die sich eine originelle Aktion zur aromatischen Bohne ausgedacht haben und diese im Rahmen des Ehrentages präsentieren möchten. Alle Unternehmen, die eine eigene Aktion zum „Tag des Kaffees“ anbieten und diese im Vorfeld in ihren Social-Media-Kanälen bekannt machen, können den Hashtag #tdk2018aktion verwenden. Ihr Post wird dann vom Account des „Tag des Kaffees“ (Facebook, Instagram) automatisch weiterverbreitet.

P.S.: Auf der HOGAPAGE Spezial-Jobbörse gibt es auch immer wieder interessante Stellen für den Barista

(TH)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen